Heimatkundlicher Arbeitskreis Buseck e. V.

Unser Verein wurde im Jahre 1994 von einer Gruppe geschichtsinteressierter Alt- und Neubusecker Bürgern gegründet. Dabei hat sich der Verein verschiedene Aufgaben gestellt:

- alle heimatgeschichtlich Interessierten zusammenzuführen,
- die Vergangenheit aller Dörfer innerhalb der Gemeinde Buseck zu erforschen,
- örtliches Brauchtum, Traditionen und Mundart zu erhalten und zu pflegen,
- Heimatkunde jeder Art zu fördern,
- ein eventuelles Heimatmuseum und dessen Betrieb zu unterstützen.

Diesen Aufgaben kommen wir auf verschiedene Weisen nach. Wir laden zu Vorträgen ein, organisieren und gestalten Ausstellungen. Wir bieten themenspezifische Gesprächsrunden und Führungen an. Unsere Exkursionen ins Umland verbinden die Busecker Lokalgeschichte mit der Heimatgeschichte unserer Umgebung. In vielfältigen Publikationen (siehe Vereinsschriften) und unserer Mitgliederschrift "Busecker Geschichtsbrief" bringen wir jedem Interessierten die Arbeiten unserer Vereinsmitglieder nahe.

Im Laufe der Jahre haben wir eine umfangreiche Fotosammlung aufgebaut. Sie enthält alte und neuere Bilder aus allen Ortsteilen. Die Bilder zeigen uns Gebäude und Strassenzüge, einzelne Personen oder Gruppenaufnamen z. Bsp. Konfirmations- oder Hochzeitsbilder. Fotos von der Arbeit und der Landwirtschaft. All diese Bilder gestatten uns Einblicke in vergangene Zeiten.
Bei unserer Arbeit hilft unsere stattliche Bibliothek mit ihem breit gefächerten Themenangebot. Hier finden sich neben zahlreichen Veroffentlichungen und Manuskripten zu unseren Ortschaften auch Bücher, Chroniken und Festschriften zu den Orten unserer näheren und weiteren Umgebung. Nicht nur allgemeine Literatur wird gesammelt, sondern auch solche zu bestimmten Themen. Hier werden Sie fündig bei der Frage nach den Juden im Busecker Tal oder - besonders gerne genutzt - zur Genealogie. Die umfangreiche Sammlung an Familienbüchern kann, wie unsere andere Literatur gerne bei uns eingesehen werden. Dazu gehören übrigens auch Kopien von Urkunden und Akten verschiedener Staatsarchive die spannende Einblicke in unsere heimische Geschichte geben.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten sprechen Sie uns einfach an. Über aktive oder passive Unterstützung unserer Aufgaben freuen wir uns sehr. Vielleicht dürfen wir Sie in Kürze als Mitglied begrüßen?

 
Satzung                                                             Mitgliedsantrag

 

 

 

Aktualisiert am: 11.05.2014