Flurnamen

Flurnamen sind eine spannende Quelle zur Ortsgeschichte, zur Geologie des heimischen Raumes.
Der Flurname bezeichnet kleine Teile der Flur eines Ortes und taucht heute nur selten in offiziellen Unterlagen auf.
Ihre Namen weisen auf herrschaftlichen oder klerikalen Besitz, auf frühere Eigentümer, auf untergegange Orte (Wüstungen) auf geologische und geographische Besonderheiten und vieles andere hin. Sie entstanden früh und sind zum Teil schriftlich, zum Teil nur mündlich überliefert, zumeist im örtlichen Dialekt. Die Umsetzung in unsere aktuelle Schriftsprache sowie ihre Deutung wird dadurch erschwert. 1Herbert Lied (†) brachte einmal ein deutliches Beispiel. In der Gemarkung Großen-Buseck gibt es den Flurnamen “Christenlache” in der Mundart als “christ lach” bezeicht. Die Mundart lässt somit eine Übertragung als “größte Lache” zu. Karl-Heinz Paßler hält dagegen, dass man “keinen anderen Flurnamen, der einen Superlativ “größte” oder “kleinste” enthält” gefunden hat. Mir ist derzeit noch keine ältere Quelle bekannt die den Flurnamen nennt und somit der Deutung weiterhelfen könnte.

Viele Flurnamen sind inzwischen nicht mehr im Gebrauch und verschwinden aus dem Gedächtnis der Bevölkerung.

Hinweise zur Flurnamenliste:
Die Liste soll einen Überblick über die bekannten Flurnamen des Busecker Tales geben. Die Ersterwähnung soll anzeigen wie früh und wie lange schon ein bestimmter Flurname in Gebrauch ist. Bei späteren Erwähnungen hoffen wir damit nähere Informationen liefern zu können.
Es finden sich Flurnamen aus archivalischen Quellen (Akten, Urkunden, Karten) sowie mündlich und in Sekundärliteratur überlieferte in der Liste. Bei Nennungen in Sekundärliteratur werden die Jahreszahlen in Klammern () gesetzt. Die Quellen der Ersterwähnung nach Paßler werden hier nur Ausnahmsweise genannt. Sie sind in seiner Arbeit nachzusehen. Herr Paßler hat ein Exemplar im Gemeindearchiv Buseck hinterlegt 2GemA Buseck Bestand N 9.
Bei neu gefundenen Flurnamen (in der Liste in ‘Anführungszeichen’ angeführt), oder wenn die Ersterwähnung früher als in den Angaben von Paßler ist, werden die Quellen in der Anmerkung genannt.
Deutungen der Flurnamen finden Sie in der unten angegebenen Literatur.
Nicht mehr im Busecker Tal gebräuchliche Flurnamen werden in der letzten Spalte der Tabelle (n.m.v.) mit einem x gekennzeichnet.

GemarkungFlurnameErsterwähnung
nach Paßler
Neufunde/Hinweise HABun.m.v.
BeuernAbtriebo. D.
BeuernAllendörfer Pfad17651550: auf dem allendorfer Wege1 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121, pdf Teil 1 Bild 134
Beuern‘aldendorffer walt’1470 2 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernAlte Ziegelhütteo.D.1733: Acker bei der Ziegel-Hütte 3 UniArchiv GI: Allg. 574
BeuernAltenbusecker Weg1489x
BeuernAlter Geilshausener Wego.D.
BeuernAlter Gießener Wego.D.
BeuernAlter Steg17691550: alde stege 4 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernAppelspeck17651549: Appel specken 5 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernArnsburger Hof1489x
BeuernAtzenstraucho.D.
BeuernAtzenwiese14901555: garttin bei den atzelwesin 6 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121x
BeuernAtzenwiesengarteno.D.1555: garttin bei den atzelwesin 7 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121x
BeuernAu1878
BeuernBackwiese18781779 8 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernBalgschneiseo.D.
BeuernBalserwiese1788
BeuernBaumgarten1489x
BeuernBaumschuleo.D.x
BeuernBauschlag1878
BeuernBauschneiseo.D.
BeuernBeckeracker1788x
BeuernBeckersgarten1878x
BeuernBerggarten1878x
BeuernBergwerko.D.
BeuernBersröder Ecke14891470: bersroder heghen (2x) 9 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121, pdf Teil 1 Bild 2
BeuernBersröder Garten1490x
BeuernBersröder Wald17651779 10 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernBersröder Weg1425
BeuernBeuern1210
BeuernBiege1765
BeuernBiegenberg1878x
BeuernBläulcheo.D.x
BeuernBleicheo.D.
BeuernBleichstraßeo.D.x
BeuernBlumenweg1878
BeuernBogenwego.D.
BeuernBornelsegarteno.D.x
BeuernBorngasse1489
BeuernBrandsacker1489x
BeuernBrandshöfeo.D.
Beuern‘breiden bäume’1470 11 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernBruch1489x
BeuernBruchgarten1766x
BeuernBruchwiesen1489x
BeuernBrüllochsenwieseo.D.x
BeuernBuchberg1878
BeuernBuchwald1489
BeuernBuchwaldsecke18781853 12 Anzeigeblatt der Stadt und des Kreises Gießen, 1853, No 39 S. 275
BeuernBuchwaldswiese1788x
BeuernBuckertsgarten1766x
BeuernBurg Hagen 13 die gleichen Quellen wie für Hagen (die Quelle nennt keine Burg)1210x
BeuernBurghain12451470: burgheyne 14 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernBurggarten1650 15Kirchenarchiv Beuern, Salbuch
BeuernBusecker Weg18781779 16 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernDistelacker1788x
BeuernDistelstück1766
BeuernDörfeln11501779: in den Döörffeln genannt, hinter der NeuMüh 17 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernDörfelsberg1470, 1550: dorffel berge 18 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121, 1470: pdf Teil 1 Bild 2
BeuernDörfelswego.D.
BeuernDorfmühleo.D.
BeuernDreiecko.D.
BeuernDrieschschneise1489
BeuernEgelspfuhl17651550:Egels pfuell 19 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernEichhang1878
BeuernEichwald1489
BeuernEichwiese1650 20Kirchenarchiv Beuern, Salbuch
BeuernEinfall18781779 21 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 , 1853 22 Anzeigeblatt der Stadt und des Kreises Gießen, 1853, No 39 S. 275
BeuernEntenpfuhl17651737: Ende Pfuhl 23 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 ; 1779 24 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernEntenpfuhlweg1765
Beuernbei dem Erlenbusch1779 25 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernErlenwiese1878
BeuernErlenwiesenbacho.D.
BeuernEselspfad1788
Beuern‘af der Esels Weid am Müller Weeg’1779 26 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernEsp17651550: im Esp 27 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121, pdf Teil 1 Bild 134
BeuernEtterrain1765
BeuernEulersweg1765
BeuernFahrtweg1711
BeuernFlüchtlingsgärteno.D.
BeuernFrankschlago.D.x
BeuernFranzosenbrückeo.D.x
BeuernFreiacker17651779 28 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernFreywies1779 29 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernFriedenslindeo.D.
BeuernFroschgasseo.D.
BeuernFuchsbau1878
BeuernFünfhausen1878
BeuernFünfhäuser Hohl1878
BeuernGäästespitzo.D.
BeuernGalle1878
BeuernGanerbschaftlicher Guts Acker1779 30 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernGanerbschaftlicher Guts Wiese1779 31 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernGeilshäuser Ecke1878
BeuernGemehd1768
BeuernGemisch1878
BeuernGeorgenacker1765x
BeuernGießer Weg1765
BeuernGilbach17651650 32 Kirchenarchiv Beuern, Salbuch
BeuernGleichen1765
BeuernGrabacker1766x
BeuernGrabeno.D.x
BeuernGräben18781779: in denen Gräben 33 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernGrebenwiesen1847x
BeuernGroßenbusecker Waldecke18781853 34 Anzeigeblatt der Stadt und des Kreises Gießen, 1853, No 39 S. 276
BeuernGroßer Born1769
BeuernGroßer Garten1878x
BeuernGrubb1765
BeuernGrünberger Weg1767x
BeuernGrüner Acker1788x
BeuernGrüner Weg1765
BeuernHaasenäcker1765
BeuernHachenbach17651550: hachebach 35 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121, pdf Teil 1 Bild 134
BeuernHachenbachsberg1765x
BeuernHagen 36 dieselben Quellen wie für Burg Hagen. 1210x
Beuern‘auf dem Hain’1779 37 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 (als bereits bebaute Fläche)
Beuern‘in der Hainbach’1650 38 Kirchenarchiv Beuern, Salbuch S. 26
BeuernHainburgschneiseo.D.
BeuernHaingrabengarteno.D.x
BeuernHanbach1847
BeuernHanbruch1489
BeuernHangraben17651470: von dem Hanen graben 39 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernHarbach1489x
BeuernHauspitze1878
BeuernHege1564
BeuernHegfeldo.D.x
BeuernHegstrauch17651550 40 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernHegstrauchswaldo.D.x
BeuernHegstrauchsweg1878
BeuernHegstrauchswiese17881718 – eventuell die Häch Strauß Wiese 41HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Talx
BeuernHegwaldo.D.
BeuernHegwaldschneiseo.D.x
BeuernHeide1765x
BeuernHeintches Brucho.D.
BeuernHeuwego.D.x
BeuernHietzwieseo.D.x
BeuernHinkel17651673 42 HStAD A 5 45/18
BeuernHinter den Gärten1788x
Beuern‘Hinter den Zäunen (stoßt an die Garten)’1650 43 Kirchenarchiv Beuern, Salbuch S. 30
BeuernHirtswiese1788x
BeuernHofacker17651650 uffm Hofacker 44 Kirchenarchiv Beuern, Salbuch S. 36 1779: Hofacker am Mühlen Weg 45 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernHofgarten1878
BeuernHöhe17651470: obendigk uff dem höchsten 46 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
BeuernHohe Straße17651779 47 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernHohebacho.D.x
BeuernHohl17671650 48 Kirchenarchiv Beuern, Salbuch
BeuernHohlgraben1765x
BeuernHolderäcker1788
Beuern‘an der Hohl vor dem Holler Strauch’1779 49 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
Beuern‘honighell’1470 50 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernHühnerdrecksäckero.D.x
BeuernHundsrück1878x
BeuernIrrgarten1878
BeuernJirrebacho.D.
BeuernJörgacker1765
BeuernJungferneicheo.D.
BeuernJunkernzipfen 51 entgegen der Angabe von Passler diesen Flurnamen für Beuern anzugeben, findet er sich in alten Karten nur für die Gemarkung Geilshausen, direkt an die Gemarkung Beuern grenzend. o.D.1718 als Junckern Zöpfen 52HStAD E 12 Nr. 49/2 (pdf 38); Die Quelle nennt Flurnamen im Zuge einer Grenzbegehung. Auf Grund der Beschreibung handelt es sich um einen Flurnamen der heutige Gemarkung Geilshausens. x
BeuernKaltebornswiese1788
BeuernKalter Born17661470: kalden borne 53 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121, pdf 1 Seite 2
BeuernKastenäckero.D.x
BeuernKatzenloch1878
BeuernKiesacker1847
BeuernKippelacker1564
BeuernKirloh14891779: Kerluh 54 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernKirnbergo.D.1555: Kernberg 55 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernKirschenbergo.D.x
BeuernKitzwego.D.
BeuernKlostergarteno.D.x
BeuernKlosterwiese1788x
BeuernKnechtswiesen1878
BeuernKohlkaute1878
BeuernKohlkippelo.D.x
Beuern‘uff den Coppeln’1470 56 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernKrappennickels1788x
BeuernKreben1765x
BeuernKrebsbach17651650 57 Kirchenarchiv Beuern, Salbuch S. 5
BeuernKrebskopf1878
BeuernKrebsmühle18781779: über der Krebs Mühle 58 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernKreuzer17661673: Creuzers 59 HStAD A 5 45/18
BeuernKrumbach18471650: kombs bach 60 Kirchenarchiv Beuern, Salbuch
BeuernKrummer Acker1768
BeuernKuhtränckeo.D.x
BeuernLandwehr18781470: Landwehr und „zu der alden Landwere“ 61 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121, pdf 1 Seite 2
BeuernLange Wiese1765
BeuernLanger Markstein18781853 62 Anzeigeblatt der Stadt und des Kreises Gießen, 1853, No 39 S. 276
BeuernLanger Morgen17881779: gegen dem Ganerbschaftlichen so genannten langen Morgen Acker 63 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernLanges Bruch18781470: langen brüche 64 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernLoch18781779: unten im Loch genannt 65 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
BeuernLorsbach14251779: bis auf die gemein Wüstung, die lohesbach genannt 66 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernLorsbachweg1878
BeuernLücke1788x
Beuern‘an dem Busecker Weg im lützel Feld’1779 67 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernMainzlarer Pfado.D.
BeuernMarchenhelle17651779: Morche Höll genannt 68 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernMarko.D.
BeuernMaurergarten1766x
BeuernMauerno.D.x
BeuernMauerwiese1765x
BeuernMetzebacho.D.
BeuernMetzengasseo.D.
BeuernMetzestego.D.x
BeuernMichelbach1489
BeuernMönchbaum18781853 69 Anzeigeblatt der Stadt und des Kreises Gießen, 1853, No 39 S. 275
BeuernMönchmühle1847
BeuernMönchswäldcheno.D.x
Beuern‘münch acker’1550 70 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernMönchweg1767x
BeuernMönchwiese1489
BeuernMühläcker1788
BeuernMühlengarten1489x
BeuernMühlenwego.D.1555: mel weg 71 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
Beuern‘Mühlgraben’1779 72 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernMühlhain1878
BeuernMummenrod1489x
BeuernMunewello.D.x
BeuernNasser Strauch1788
BeuernNeumühle1696
BeuernNeuwiese1489
BeuernNeuwiesenkopf1878
BeuernNickelskaute1489
BeuernNiederfeld14891470: nidderfort 73 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 , KR 1625x
BeuernNiedersberg1769x
BeuernNötzelfeld1564
BeuernOberpforte14891470: oberfort 74 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
BeuernÖbigter Bergo.D.x
BeuernOpferacker1847
BeuernOpfergarten1847x
BeuernPechelsgarteno.D.x
BeuernPfaffengarten1658x
BeuernPfaffengut (oder Klostergut)o.D.1550: ist münch gutt als den Arnspurger 75 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernPfaffenhofo.D.
BeuernPfaffenkopfo.D.x
Beuern‘vor/an der Pfarr’1779 76 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernPfarracker1658
BeuernPfarräckero.D.
BeuernPfarrguto.D.x
BeuernPfarrwäldcheno.D.
BeuernPfingstweide1489
Beuern‘Pfingstwiese’1779 77 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernPfütze1878In der Pfütze 1853 78 Anzeigeblatt der Stadt und des Kreises Gießen, 1853, No 39 S. 275
BeuernPfützengärten1878x
BeuernPitzehannesgarteno.D.x
BeuernPlatte1878
BeuernPlatz1765x
BeuernPlatzfeld1769x
BeuernPlettenherbergeo.D.x
BeuernRainacker1766
BeuernRehwald1878
BeuernReiskircher Berg16731550 79 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernReiskirchener Weg1788
BeuernRetscho.D.
BeuernRiege1490
BeuernRiwwelborno.D.
BeuernRoter Busch18781718 80 HStAD E 12 Nr. 49/2 (pdf 38)
Beuern‘Roten Berg’1650 81 Kirchanarchiv Salbuch S. 42 : Acker unterm rothen Berg
BeuernRotholz1765
BeuernRotholzacker1788
BeuernRotholzberg18471779: der Rothe Holtzberg 82 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
Beuern‘Salen’1470 83 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernSauloch17651779 84 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernSchamottpfädcheno.D.
BeuernScheeler Kirschbaum14891470: zu dem Kirßbaum gnt der Schelekirßbaum 85 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernScheer1878
BeuernSchefflsacker1768x
BeuernScheffelswiese1765
BeuernScheibengasse17651555: Schubin gasin/schaubin gasen 86 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 , 1625: Scheiben gaßen 87 Kirchenrechnung 1625 Beuern
BeuernScheibengassengärten1878x
BeuernScheibengassenkopf1765x
BeuernSchinnraseno.D.x
BeuernSchlagacker17661779 88 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernSchlangeneicheo.D.
BeuernSchleifacker18781779 89 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernSchleuseo.D.
BeuernSchlüsselacker17881779: an dem Schlüßel / in der Schlüßel Eck 90 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
BeuernSchmittwiese1766
BeuernSchulackero.D.x
BeuernSchulgarteno.D.1555: schuln gartte 91 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
BeuernSchulwiese17881779 92 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernSchwalbacher Hofo.D.
BeuernSchwarze Erde18781779: auf der Schwarz Erde 93 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernSchweigling14891779: vor dem Schweichling 94 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
Beuern‘Schweichlingswald’1779 95 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernSee1878
BeuernSeechen1878
BeuernSeilbacher Garten1767x
BeuernSimessestück1768
BeuernSimmerod17651779: Senneroth 96 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernSittichacker1658x
BeuernSommerweideo.D.x
BeuernSonnenberg1878
BeuernSpeckschneiseo.D.
BeuernSpeckwiesen1788
BeuernStaufenberger Weg14891550 97 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
BeuernSteg1769
BeuernSteinacker1769
BeuernSteinbühl1769x
BeuernSteiner1567
BeuernSteinerberg1878
Beuern‘Steinbrücken’1650: ein Acker auf der Steinbrücken 98 Kirchenarchiv Beuern, Salbuch S. 36
BeuernSteinkaute17881779 99 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernStiegelwiese1750
BeuernStirn1765
BeuernStirnberg1878
BeuernStirnwego.D.
BeuernStöckenberg17691779 100 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121; dort befindet sich eine ganerbschaftl. Gutswüstung (Nr. 53) x
BeuernStöcker1765
BeuernStöckerfeld1765
BeuernStrauch1564
BeuernStrauchhang1878
BeuernStrauchkopf1878
BeuernStrut17651550: widder der Strut 101 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 , KR 1625: hinter der Strutt
BeuernStrutacker1788x
BeuernStrutbergo.D.
BeuernStrutwald1788
BeuernStückacker1788x
BeuernSuzhartisgut1320x
Beuern‘Swichen’1470 102 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
Beuern‘alde Swichingk’1470 103 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernTanneno.D.x
BeuernTannenbäumchen1788x
BeuernTannenbergo.D.x
BeuernTeufelssprungo.D.
BeuernTongrubeo.D.x
BeuernTorwiesen1489x
BeuernTränke1767
BeuernTränkewiese1767
BeuernTränkschlag1878x
BeuernTränkschneiseo.D.
BeuernTrauschel1765
BeuernTreiser Pfad18781549: Treiser Wege 104 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121; pdf Teil 1 Bild 133
BeuernUniversitätswäldcheno.D.1779 105 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
Beuern‘under porttin’155 106 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
Beuern‘under gasin’ 107noch heute als Strassenname gegraucht: Untergasse1555 108 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernVier Morgen1767x
BeuernWagenweg1768x
BeuernWann1765
BeuernWannberg17651779 109 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernWannwego.D.
BeuernWasserfall17881779: im Waßer Fall 110 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
BeuernWehrbacho.D.x
BeuernWehrwiese1788
BeuernWeiden1878x
BeuernWeidloh16251779: Weyluh 111 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121
BeuernWeinacker1766x
BeuernWeireo.D.
BeuernWeißer Stein1788
BeuernWiesgarten16581555: wes gaatte 112 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 , KR 1625: Wiß garthen
BeuernWilshäuser Wald1878
BeuernWinkeleiseno.D.
BeuernWinkelschneiseo.D.
Beuern‘Wolfgarten’1555: von dem Wolf garttin 113 HStAM 340 Schenk zu Schweinsberg, Niederofleiden 121 x
BeuernZaun1489
BeuernZiegelberg1878
BeuernZiegelhütteo.D.
BeuernZwischen den Wegeno.D.
TroheAu1455, 1472
TroheAuacker1472
TroheBachgärten1799
TroheBelzemühle
TroheBergwiese1798
TroheBienenacker1798
TroheBiengarten1785
TroheBrotkreben
TroheBurggraben1798
TroheErlenweg
TroheForst1798
TroheGrabgärten
TroheGrasweg
TroheGraswiese1799
TroheGrüner Weg
TroheHaarschnur1798
TroheHasengarten1785
TroheHirtenwiese1798
TroheGräben1777, 1798
TroheLindenberg
TroheLindengräben1781
TroheMartinsberg
TroheMühlgräben
TroheMühlrain
TroheOchsengarten1770
TrohePfaffenkreben
TrohePfingstweide
TrohePlatte1767
TroheRinnerweg1799
TroheRödger Au1767
TroheRödger Weg1767
TroheSchindegaul1799
TroheSchindkaute1798
TroheStegwiese1772
TroheTiergarten1781
TroheTriescher1781
TroheTroher Mühle1320 114Verweis auf Günther Hans, S. 463: Romstorfer Mühle – ist eine falsche Gleichsetzung., 1587, 1799
TroheTroher Steg1767
TroheViehweide
TroheWannkopf1798
TroheWegfeld1798
TroheWeidenbach
TroheWeiherfeld1770
TroheWeiherhecke1785
TroheWeißacker1767
TroheWeißburg1471
TroheWiesen1785
TroheWoog1767
TroheWohngärten1772
Großen-BuseckAhrnwiese1766
Großen-BuseckAllendörfer Tannen
Großen-BuseckAlte Wegsgärten(1853 115 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckAlteberg1765, 17671718 – am Alten Berg 116HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Großen-BuseckAltenbusecker Feld1489
Großen-BuseckAltenbusecker Wald
Großen-BuseckAltenbusecker Weg(1580 1171580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. Die Erwähnung des Altenbusecker Weges als „Pfarrtriesch am Altenbusecker Weg“ stammt erst aus der Rechnung von 1694.), 1750, 17651694 118 Kastenrechnungen des KA Gbu von 1694.
Großen-BuseckAlter Bach1489
Großen-BuseckAlter Birkenstrauch1756
Großen-BuseckAlter Weg(1750), 1767, 1768, 1853 1853 119 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckAmeisenäcker(1490)
Großen-BuseckAmeisenweg()x
Großen-BuseckAmelungshäuser Weg1489
Großen-BuseckAn den dryen Lappen(16. Jh.)x
Großen-BuseckAnger 120Lage inmitten des Ortes1489
Großen-BuseckAnger 121Wasenplatz am Schlittberg1909
Großen-BuseckAnforder1767
Großen-BuseckAnneröder Pfad1489
Großen-BuseckArnsburger Weg1489
Großen-BuseckAttenberg1451, 1489,1451: wattenberge 122HStAD B 14 Nr. 309, war A 3 Nr. 132/5; 1489: Watenberg 123Arnsburger Kauf
Großen-BuseckAttichacker(1742)
Großen-BuseckAu1767
Großen-BuseckAulborn1489, (1583), (1584)
Großen-BuseckAulwiese1489
Großen-BuseckAustbaum1489
Großen-BuseckBachschneise1855
Großen-BuseckBachstaden1489
Großen-BuseckBadenkopf1907
Großen-BuseckBahnweg1909
Großen-BuseckBaronswäldchen
Großen-BuseckBaumschule()
Großen-BuseckBeltershausen1489, 1765
Großen-BuseckBeltershäuser Wäldchen1767
Großen-BuseckBeltershäuser Weg1767
Großen-BuseckBeltershäuser Wiese1765
Großen-BuseckBersröder Weg(1425)
Großen-BuseckBettäcker
Großen-BuseckBettcheswiese(1742), 1765
Großen-BuseckBeurer Arn1767
Großen-BuseckBeurer Bach 124Bezeichnung der Krebsbach.
Großen-BuseckBeurer Falter(14. Jh.) 1489
Großen-BuseckBeurer Feld1489
Großen-BuseckBeurer Graben(1853 125 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckBeurer Weg(14. Jh.), 1489, 1767
Großen-BuseckBeurerwegsgärten(1853 126 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckBierbaum(1580 1271580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. )
Großen-BuseckBirkenstrauch1909
Großen-BuseckBleichwiesen
Großen-BuseckBöhmertswiese(1853 128 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckBörner1765
Großen-BuseckBornrain1765
Großen-BuseckBornwiese1768
Großen-BuseckBotzenberg1927 129Arnold 1927
Großen-BuseckBrachwiese1768
Großen-BuseckBrauhaus1489
Großen-BuseckBreitenhain1765, 1766
Großen-BuseckBruch1489
Großen-BuseckBruchweiher1767
Großen-BuseckBrückenackerx
Großen-BuseckBrühl1765, (1839), (1853 130 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckBrühlsteg1768
Großen-BuseckBuchberg1907
Großen-BuseckBuchborn
Großen-BuseckBurghof(1750), (1753), (1754), 1765
Großen-BuseckBurghofsgarten
Großen-BuseckBurghofsweg(1750)
Großen-BuseckBurghofwiese1768
Großen-BuseckBurgwiese1489
Großen-BuseckBurkhardsfelder Weg1400, 1489, (1853 131 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckBusecker Falter1489
Großen-BuseckBusecker Pforte1591
Großen-BuseckBusecker Weg1489, 1765, (1853 132 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckChristenlache1907
Großen-BuseckClimbacher Pfad(1853 133 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckDickenbecher1770
Großen-BuseckDielenwiese(1557/84)
Großen-BuseckDörfelsbach(1584)
Großen-BuseckDörfelsberg1489
Großen-BuseckDörfelsbrücke()
Großen-BuseckDörfelspfad1489
Großen-BuseckDörfelswiese(1742)
Großen-BuseckDörfelswiesenweg(1742)
Großen-BuseckDorfwiese1765
Großen-BuseckDornbach 134“Insel“ zwischen der Wieseck und dem Mühlgraben östlich der Großmühle.1767
Großen-BuseckDornbach 135Feldweg bei der Scheidemühle.(1632), 1767
Großen-BuseckDornpfuhl1768
Großen-BuseckDrelesbeet1768
Großen-BuseckDriesch
Großen-BuseckDürre Gräben()
Großen-BuseckDürre Wiese()
Großen-BuseckEdelgärten()
Großen-BuseckEichenloh1489, 1766
Großen-BuseckEichenlohacker1591
Großen-BuseckEichenlohweg(1853 136 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckEichwald(1549), 1756
Großen-BuseckEichwiese1768
Großen-BuseckEisplatz
Großen-BuseckElfeckig(1839), (1860), (1870)
Großen-BuseckEllernwiese(1700)
Großen-BuseckElsentriesch
Großen-BuseckEntenpfuhl19091853 137 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023
Großen-BuseckEntenpfuhlweg1909
Großen-BuseckEselsweg1909
Großen-BuseckEselsweide1765
Großen-BuseckEsp1907
Großen-BuseckFalltor1765
Großen-BuseckFalterweg(1750)
Großen-BuseckFederwiese()
Großen-BuseckFederwiesegraben1766, 1768
Großen-BuseckFischbach1766
Großen-BuseckFernwald(1850), (1853 138 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckFlachsbäche(1861)
Großen-BuseckFlurscheide1489
Großen-BuseckFlutgraben(1800)
Großen-BuseckForst(1670), 1766
Großen-BuseckFranzengarten(1580 1391580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. )
Großen-BuseckFuchsbau1909
Großen-BuseckFuchslöcher(1425), 1489
Großen-BuseckFußgasse(1750), 1768
Großen-BuseckFußmühle1765
Großen-BuseckFutterwiese(1850)
Großen-BuseckGalgenberg1400, 1489, 1766
Großen-BuseckGalgenbergslöser(1853 140 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckGansacker1440
Großen-BuseckGanseburg(1825)
Großen-BuseckGappengräben1765, 1766, 1768
Großen-BuseckGellacker19091853 141 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023
Großen-BuseckGemeine Weide1489
Großen-BuseckGemeiner Weg1570, 1591
Großen-BuseckGießer Straße
Großen-BuseckGießer Weg1489, 1766, (1853 142 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckGleismarger(1580 1431580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. )
Großen-BuseckGlysinger Weg(16. Jh.)
Großen-BuseckGreben vor der Oberpforte(1853 144 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckGreylingsbaum(1580 1451580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. )x
Großen-BuseckGroßen-Busecker Feld1756
Großen-BuseckGrube1489, 1765
Großen-BuseckGrünberger Weg1489, 1765
Großen-BuseckGrünbergerwegsgärten1907
Großen-BuseckGrüner Weg
Großen-BuseckHaarschnur1766
Großen-BuseckHainbach1489, 1765
Großen-BuseckHainberg1489, 1768
Großen-BuseckHainborn1489, 1766
Großen-BuseckHainborngraben(1750), 1766
Großen-BuseckHainerde1766, (1877)
Großen-BuseckHainlache
Großen-BuseckHammelacker(1742), 1765
Großen-BuseckHardt(1839)
Großen-BuseckHasengärtchen1951
Großen-BuseckHässin(1425), (1490), 1765
Großen-BuseckHeckendamm(1750)
Großen-BuseckHeegstrauch
Großen-BuseckHeide(1853 146 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckHeiliger Acker(1580 1471580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. Die Erwähnung des Altenbusecker Weges als „Pfarrtriesch am Altenbusecker Weg“ stammt erst aus der Rechnung von 1589.)x
Großen-BuseckHeimbacher Feld1742
Großen-BuseckHeister1768
Großen-BuseckHeisterberg1768
Großen-BuseckHeisterköppel1768
Großen-BuseckHelgegut 148 Es handelt sich hier aber um keinen Flurnamen, sondern um die Bezeichnung der Gesamtheit der Kirchenbesitzungen.(1685)x
Großen-BuseckHellgraben1489, 1766
Großen-BuseckHenrichsborn1490, 1766
Großen-BuseckHexenpfuhl()
Großen-BuseckHinkelgraben()
Großen-BuseckHinkeln(14. Jh.), (1425), 1489
Großen-BuseckHinter den Bergen(1576), 1765, 1768
Großen-BuseckHinter den Gärten()x
Großen-BuseckHinter den Zäunen1489, (1618), (1634)x
Großen-BuseckHinter Weiden(1750)
Großen-BuseckHinterster Wald(1811)
Großen-BuseckHofwiese(1853 149 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckHoheberg1489
Großen-BuseckHoheberg 150 Dies ist die westliche Seite des Berges, der in der Gemarkung Beuern Stirn genannt wird.1765
Großen-BuseckHohl(1750), 1765, 1766
Großen-BuseckHohlweg1907
Großen-BuseckHollerborn1489, (1584), (1742), 1765
Großen-BuseckHopfen(1729)
Großen-BuseckHosenbein(1850/59)
Großen-BuseckHühnergarten(1853 151 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckHundskopf1909
Großen-BuseckIm Dorf
Großen-BuseckJohanneswiese1765
Großen-BuseckJudenbegräbnis(1750), 1766
Großen-BuseckJudenbrunnen1489
Großen-BuseckJudengasse()
Großen-BuseckJudengewann()
Großen-BuseckJudengraben(16. Jh.), 1765
Großen-BuseckKaisergraben1768
Großen-BuseckKaplanei(1584)
Großen-BuseckKaplaneigarten(1841)
Großen-BuseckKaplankreben1765
Großen-BuseckKäsebrotswiese()
Großen-BuseckKern
Großen-BuseckKernberg1332, 1376, 1458, 1489
Großen-BuseckKernbergswald(1853 152 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckKernbergsweg1768, (1839/59)
Großen-BuseckKirmessestrauch(1632), 1768
Großen-BuseckKirschbäume1907
Großen-BuseckKirschbäume()
Großen-BuseckKleetriesch(1745)
Großen-BuseckKleiner Hausacker1765
Großen-BuseckKleines Feldchen1767
Großen-BuseckKleinmühle(1750)
Großen-BuseckKlingelborn(1707)
Großen-BuseckKlingelgärten()
Großen-BuseckKlingelgraben1765
Großen-BuseckKlingelhecken1489
Großen-BuseckKlingelrain(1729)
Großen-BuseckKlöppelsburg()
Großen-BuseckKohlstrauch1964
Großen-BuseckKrähentränke1765
Großen-BuseckKrautacker(1634)
Großen-BuseckKreben vor der Unterpforte1570, 1591, (1750)
Großen-BuseckKrebenweg(1750)
Großen-BuseckKreuz()
Großen-BuseckKreuzacker1489, (1584)
Großen-BuseckKreuzbaum1766
Großen-BuseckKreuzwiesen(1853 153 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckKrötenpfuhl(14. Jh.), 1489
Großen-BuseckKrummer Graben(1750), 1768
Großen-BuseckKrummer Morgen1489
Großen-BuseckKugeläcker(1839)
Großen-BuseckKugelrain()
Großen-BuseckKurzer Baum(1580 1541580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. )
Großen-BuseckLaberge
Großen-BuseckLandereck()
Großen-BuseckLandsberg1766
Großen-BuseckLandwehrweg(1750), 1766
Großen-BuseckLange Hecke(1594), 1768
Großen-BuseckLanger Acker()
Großen-BuseckLanger Graben(1845)
Großen-BuseckLanger Sandacker1768
Großen-BuseckLanggasse(1750), (1853 155 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckLangwiese()
Großen-BuseckLäuseköppel1587
Großen-BuseckLehmekaute1766
Großen-BuseckLehnacker()
Großen-BuseckLepperkopf(), 1909
Großen-BuseckLeppermühle1768
Großen-BuseckLichte Eiche(1425), 1489
Großen-BuseckLiebfrauengarten1570
Großen-BuseckLoh1768
Großen-BuseckLöser()
Großen-BuseckLöserwiesen(1842)
Großen-BuseckMark()
Großen-BuseckMelzbach1765
Großen-BuseckMirtenstruth1768
Großen-BuseckMitten im Feld1489
Großen-BuseckModersgrund(1853 156 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckMollborn1765
Großen-BuseckMollbornsweg(1750), 1768
Großen-BuseckMollbornswiesen(1853 157 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckMönchwiese1768
Großen-BuseckMühlbach(1853 158 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckMühlenloh1489
Großen-BuseckMühlenteich
Großen-BuseckMühlgraben1489
Großen-BuseckMühlhecke1767
Großen-BuseckMühlwehr1765
Großen-BuseckMühlwiese1768
Großen-BuseckMünchborn1489
Großen-BuseckMünchbornsgarten(1849)
Großen-BuseckMünchgärten(1750 159 der Adl. Münchische Garten zum Kleinen Hauss), (1849 160 Münchbornsgarten)
Großen-BuseckMünchhof1489 161 garten, gelegen vor Buchseck, gnant der Monchehoffe, ist gewest eyne hoffe, hus, schuern
Großen-BuseckMünchischer Acker14891489: moncheacker 162Arnsburger Kauf
Großen-BuseckMünchwald17561718 163HStAD E 12 Nr. 53/4
Großen-BuseckMuthersbach Wiese1756
Großen-BuseckNasser Acker()
Großen-BuseckNeun Bäume(1839)
Großen-BuseckNeun Morgen Acker()x
Großen-BuseckNeuwald19091853 164GemA Buseck GB 1 Nr. 9023
Großen-BuseckNiederfeld1489
Großen-BuseckOberpforte(1490), 1765
Großen-BuseckOberstruth1767
Großen-BuseckOchsenstück()
Großen-BuseckOchsenwiese1750
Großen-BuseckÖhlberg1489
Großen-BuseckÖlborn1489
Großen-BuseckOppenröder Feld
Großen-BuseckOppenröder Steinberg()
Großen-BuseckOppenröder Weg(1425), 1489
Großen-BuseckOrtäcker
Großen-BuseckOrtswede()
Großen-BuseckPfadwiese1467 165lt. Paßler bei den Nennungen von Alten-Buseck, 1765
Großen-BuseckPfarrkreben1570
Großen-BuseckPfarrtriesch(1580 1661580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. )
Großen-BuseckPferch()Perch: 1466
Großen-BuseckPfingstacker1768
Großen-BuseckPfingstbrücke
Großen-BuseckPfingstweg(1750), 1766
Großen-BuseckPfingstweide1765
Großen-BuseckPfingstwiese1768
Großen-BuseckPflanzgarten1907
Großen-BuseckPforte1570
Großen-BuseckPfühle1766
Großen-BuseckPfütze(1853 167 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckPhuntweide1489
Großen-BuseckPlankengarten(1786)
Großen-BuseckPlatte
Großen-BuseckPlatz(1425), 1489
Großen-BuseckPlatzweg
Großen-BuseckRabenauer Straße
Großen-BuseckRadkopf(1853 168 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckRats-Stall()
Großen-BuseckRechte Wiesen1765
Großen-BuseckReiskirchener Weg1768
Großen-BuseckReitsee1489
Großen-BuseckReitseegraben1765, (1853 169 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023) Reitseewiese
Großen-BuseckReitzberg1489
Großen-BuseckRiedwiese1765
Großen-BuseckRietstruth(ab 14. Jh.), 1766
Großen-BuseckRödger Heidberg(1853 170 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckRödger Köpfchen()
Großen-BuseckRödger Trieb(1853 171 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckRote Erde(1490)x
Großen-BuseckRuhbank1765
Großen-BuseckSandmorgen(1632), 17671718 172HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Großen-BuseckSandweg(1686)
Großen-BuseckSauerwiesen1489
Großen-BuseckScheeler Kirschbaum1768
Großen-BuseckScheid1489
Großen-BuseckScheidemühle(1315 173 Erbzins an der Mühle und anderen Gütern in Dörfeln), 1489
Großen-BuseckScheidemühlenweg1765
Großen-BuseckScherbrand1489
Großen-BuseckScherbrandswäldchen1750
Großen-BuseckScherbrandsweg(1853 174 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckScherbrandswiese1750
Großen-BuseckScheuerhenn1768
Großen-BuseckSchillingsborn1400
Großen-BuseckSchinberg(1859)
Großen-BuseckSchlittberg(1425), 1489
Großen-BuseckSchmidtborn1766
Großen-BuseckSchmidtbrücke
Großen-BuseckSchnaa1909
Großen-BuseckSchulgreben(1750)
Großen-BuseckSchützenweg(1750), 1765
Großen-BuseckSchwalbachswald(1563)
Großen-BuseckSchwarz Acker(1580 1751580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. )
Großen-BuseckSeewiesen1489
Großen-BuseckSeilbacher Wald
Großen-BuseckSiechen1767
Großen-BuseckSiechhaus1767
Großen-BuseckSiechplatz(1750), 1768
Großen-BuseckSiegplatzgärten(1853 176 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckSimm1489
Großen-BuseckSimmbusch1768
Großen-BuseckSimmgärten1767
Großen-BuseckSimmweg(1750)
Großen-BuseckSimmwiese1767
Großen-BuseckSmeit1489
Großen-BuseckSpieß(1557), 1765
Großen-BuseckSpießweg1768
Großen-BuseckSpitze(1685)
Großen-BuseckSpitzer Morgen1346
Großen-BuseckSpitzer Stein(ca. 1650)
Großen-BuseckSpitzmühle1768
Großen-BuseckStaufenberger Weg(14. Jh.), 1489
Großen-BuseckSteckegarten(1839)
Großen-BuseckSteinbacher Köpfchen()
Großen-BuseckSteinbacher Weg()
Großen-BuseckSteinböhl1489
Großen-BuseckSteinborn(1759)
Großen-BuseckSteingarten1766
Großen-BuseckSteingasse1591
Großen-BuseckSteinkopf()
Großen-BuseckSteinschneise
Großen-BuseckSteinweg(1750)
Großen-BuseckSteinwiese1768
Großen-BuseckStiegelwiese1489
Großen-BuseckStirn1768
Großen-BuseckStöcke1489
Großen-BuseckStrauchacker1768
Großen-BuseckStrauchskreuz(1580 1771580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. )
Großen-BuseckStreitwald(1853 178 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckStruth1489
Großen-BuseckStückacker1750
Großen-BuseckTal(1750), 1766
Großen-BuseckTalbach1729 ?
Großen-BuseckTalwiese(1611), 1766
Großen-BuseckTannen(1853 179 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)1718 180HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Großen-BuseckTeufelsbrunnen(1580 1811580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. )
Großen-BuseckTeufelsweg1750, 1765
Großen-BuseckThalsches Rathaus()
Großen-BuseckThieborn1909
Großen-BuseckTodts Gärten()
Großen-BuseckTotenweg1489
Großen-BuseckTrais1400
Großen-BuseckTrauerweg()
Großen-BuseckTrauschel1765
Großen-BuseckTrieb(1800)
Großen-BuseckTriesch
Großen-BuseckTroheracker()
Großen-BuseckTroherhofsgärten()
Großen-BuseckTurmgarten1766
Großen-BuseckUnter
Großen-BuseckUnter Bergen1489
Großen-BuseckUnterpforte(1580 1821580 steht synonym für die Kastenrechnungen des KA Gbu ab 1580. ), 1766
Großen-BuseckUnterplatz1756
Großen-BuseckUnterstruth1765
Großen-BuseckViermorgenacker1750
Großen-BuseckVogelhecke(1425), (16. Jh.), (1590), 1767
Großen-BuseckWädsewis()
Großen-BuseckWäldchen()
Großen-BuseckWälzbach1489
Großen-BuseckWann1766
Großen-BuseckWanneweg1768
Großen-BuseckWäsem(1718)
Großen-BuseckWasenplatz
Großen-BuseckWasserlache(1846)
Großen-BuseckWässerung()
Großen-BuseckWegerwiese1489
Großen-BuseckWehr1489
Großen-BuseckWeide1489
Großen-BuseckWeidental1451
Großen-BuseckWeidenwiesen(1750), 1766
Großen-BuseckWeidweg1768
Großen-BuseckWeiher
Großen-BuseckWeiherkreben(1750), 1766
Großen-BuseckWeiherwiesen()
Großen-BuseckWeinwiese(1584)
Großen-BuseckWeißacker(1853 183 GemA Buseck Bestand GB 1 Nr. 9023)
Großen-BuseckWeißmühle1489 184 by der Widenmolen ??
Großen-BuseckWeitermang1909
Großen-BuseckWellerskopf1909
Großen-BuseckWellersloh1489
Großen-BuseckWetzwiese(1839)
Großen-BuseckWieseckpforte1440
Großen-BuseckWiesentor(1812 185 Wiesen Thor auf dem Anger)
Großen-BuseckWiesentrais1766
Großen-BuseckWirgeling1768
Großen-BuseckWolfshausen1489
Großen-BuseckWolfshecke(1425), 1489
Großen-BuseckZahlgasse1489
Großen-BuseckZahnsberg1489
Großen-BuseckZankacker(1584)
Großen-BuseckZiegengasse()
Großen-BuseckZiegenstall1765
Großen-BuseckZollstock1718 186HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Großen-BuseckZwischen den Bergen()
OppenrodAdamswiese
OppenrodAdich1363, 1489
OppenrodAffholler1489
OppenrodAlbacher Weg1363, 1489
OppenrodAlbacher Wiese1489
OppenrodAnneröder Weg1489
OppenrodAppengärten
OppenrodArmesweg
OppenrodArmutsweg
OppenrodBachgärten
OppenrodBachwiese1765
OppenrodBalsersacker
OppenrodBehengärtchen1489
OppenrodBerg1363, 1489, 1765
OppenrodBergweg1855
OppenrodBettchenstrauch
OppenrodBleichwiese1769
OppenrodBlindemorgen1363
OppenrodBlinzelmaus
OppenrodBoden1489
OppenrodBohnwiese1489
OppenrodBornacker
OppenrodBornberg1765
OppenrodBorngärten1766
OppenrodBornweg1489, 1765
OppenrodBornwiese1489, 1765
OppenrodBreitwiese1489
OppenrodBrücksteg
OppenrodBrückwiese
OppenrodBrühl1363, 1405, 1489
OppenrodBrühlgraben1489
OppenrodBuchschlag
OppenrodBurkhardsfelder Weg1489
OppenrodBusecker Weg1489, 1765
OppenrodDaißberg1489
OppenrodDreivierteläcker
OppenrodEberwald
OppenrodEckhardsdriesch1765
OppenrodEichbusch
OppenrodEichwiese
OppenrodEllerngärten
OppenrodElsedriesch1765
OppenrodEmbach
OppenrodErstbaum1363
OppenrodEselsköppel
OppenrodEulersberg1489
OppenrodEulersgrund1765
OppenrodFaul-Elsenwiese
OppenrodFichtenbuckel
OppenrodFlachsrost
OppenrodFladenborn
OppenrodForstacker
OppenrodFroschkaute
OppenrodGallenäcker1765
OppenrodGänsling1489, 1765
OppenrodGänslingsgärten1489
OppenrodGänswiesen1489
OppenrodGeiserling
OppenrodGeiserlingsgarten1765
OppenrodGeiserlingswiese1855
OppenrodGießener Pfad1765
OppenrodGlemmengarten
OppenrodGraben1363
OppenrodGraswiese1765
OppenrodGroßcontzengut1489
OppenrodGroße Gärten1855
OppenrodGrubenstück1489
OppenrodGrünberger Straße1363
OppenrodGründchen
OppenrodHaag
OppenrodHalber Morgen1766
OppenrodHäuser Weg1769
OppenrodHäuser Graben
OppenrodHege1489
OppenrodHegerich1855
OppenrodHegewisch1765
OppenrodHeidenwiese1765
OppenrodHeister1363, 1489
OppenrodHeistergraben
OppenrodHeisternköppel
OppenrodHeisterpfad
OppenrodHeisterwiesen
OppenrodHelgensberg
OppenrodHinter den Zäunen1765, 1769
OppenrodHintergarten1765
OppenrodHirtenstück1363
OppenrodHirzgärten1769
OppenrodHirzwiese
OppenrodHirzwiesengraben
OppenrodHofäcker1489
OppenrodHoftheile
OppenrodHogern1765
OppenrodHöhe1765
OppenrodHohl
OppenrodHölle1766
OppenrodHollerstück1363
OppenrodHolzapfelswiese1855
OppenrodKaisergraben1489
OppenrodKatzenmusik
OppenrodKemeling1363
OppenrodKies1489, 1769
OppenrodKirchacker1853
OppenrodKogelzyph1489
OppenrodKomp1765
OppenrodKompwiesengraben
OppenrodKornygelswiese1489
OppenrodKreuzäcker1769
OppenrodKrohacker1769
OppenrodKrummäcker
OppenrodKrummesee1766
OppenrodKrumme Seeäcker
OppenrodLange Hecke1765
OppenrodLanger Morgen1765
OppenrodLanzenberg1363, 1489
OppenrodLaubacher Straße
OppenrodLäuserling1489, 1765
OppenrodLehmkaute
OppenrodLeide1363
OppenrodLeimenkauter Platte
OppenrodLenzenberg1765
OppenrodLerchentannen
OppenrodLettchenstrauch
OppenrodLicher Feld1363
OppenrodLicher Weg1489
OppenrodLoh1363, 1765
OppenrodLohberg
OppenrodLohstrauch1765
OppenrodLohwäldchen
OppenrodLohweg
OppenrodLöschacker1765
OppenrodMagen1765
OppenrodMagenwiese1766
OppenrodMankegarten
OppenrodMarkierstrauch
OppenrodMartinstrut1765
OppenrodMartinstruthweg
OppenrodMassholderacker1766
OppenrodMellingsstück1363
OppenrodMelzendriesch1765
OppenrodModersgrund
OppenrodMönchwiese1489
OppenrodMönchwiesengraben1855
OppenrodMönchzaun1363
OppenrodMusengut1489
OppenrodNaßäcker1489
OppenrodNeuwiese1489, 1765
OppenrodNonnenberg
OppenrodNonnenbusch1489
OppenrodObengarten1766
OppenrodOchsenweide
OppenrodOppenröder Steinberg
OppenrodPfingstacker1765
OppenrodPfingstgärten
OppenrodPfingstweg1769
OppenrodPfingstweide1363, 1489
OppenrodPfingstwiese1489, 1765
OppenrodRahberg1489, 1765
OppenrodRain1346, 1489
OppenrodRainwiesen1489
OppenrodReuterchristineköppel1765
OppenrodRotäcker1765
OppenrodRödchen1363
OppenrodRödlein1363
OppenrodRudertswiese1489
OppenrodSand1765
OppenrodSandacker1489, 1765
OppenrodSauäcker
OppenrodSauköppel1765
OppenrodSchafswald
OppenrodScheibeling1363
OppenrodScherenacker1766
OppenrodScheuern Ende
OppenrodScheuerngärten
OppenrodSchindwasen
OppenrodSchneckenwüste
OppenrodSchnegelshecke1489
OppenrodSchönerstrauch
OppenrodSchwarzacker1765
OppenrodSee1363, 1489
OppenrodSeeäcker
OppenrodSeefeld1363
OppenrodSeeköppel
OppenrodSeifenberg1489
OppenrodSeifenborn1489
OppenrodSeifewiese
OppenrodSielacker
OppenrodSodenweg
OppenrodSteckengut1489
OppenrodSteinacker
OppenrodSteinertsberg
OppenrodSteinweg1363, 1765
OppenrodSteinwiese1489
OppenrodSteina1363
OppenrodSteinernes Haus1489
OppenrodStirn1765
OppenrodStrauchacker1765
OppenrodStrauchweg
OppenrodStrauchwiese1766
OppenrodStrut1245
OppenrodStumpfacker1769
OppenrodStumpfe Eiche1363, 1489
OppenrodTannenhecke
OppenrodTempel1765
OppenrodTempelwiese1853
OppenrodUniversitätsäcker
OppenrodUniversitätsweg1853
OppenrodViehtrieb
OppenrodVier Morgen
OppenrodViermorgenacker1765
OppenrodWäldchen1489, 1765
OppenrodWaldschmiede
OppenrodWaldwiese1765
OppenrodWaltersacker1766
OppenrodWaltersgut1489
OppenrodWann
OppenrodWeide1363
OppenrodWeidacker
OppenrodWeihergärten1855
OppenrodWiesengarten1765
OppenrodWiesenweg1765
OppenrodWingertberg
OppenrodWolfsgrube
OppenrodWürgeling1489, 1769
OppenrodWüstenfeld
OppenrodZankbaum1766
OppenrodZaunwiese
OppenrodZweibäume1363
OppenrodZwischen den Gräben
Alten-BuseckAlte Röder1765
Alten-BuseckAlte Struth1575
Alten-BuseckAltenborn1587
Alten-BuseckAltenbusecker Feld1452, 1457, 1482, 1511
Alten-BuseckAltenröder Weg1765
Alten-BuseckAltenstruth1575, 1587
Alten-BuseckAnger
Alten-BuseckAu1579, 1587
Alten-BuseckAuforder1765
Alten-BuseckAuweg1579, 1587
Alten-BuseckBachschneise
Alten-BuseckBachwiese1587
Alten-BuseckBäuchling1765
Alten-BuseckBaumgarten1593, 1768
Alten-BuseckBeurer Pfad1587, 1765
Alten-BuseckBirkenstrauch1587 ?
Alten-BuseckBleiche1766
Alten-BuseckBocksacker1587, 1765
Alten-BuseckBoden1579, 1587
Alten-BuseckBornfeld1768
Alten-BuseckBornweg
Alten-BuseckBornwiese1579, 1587
Alten-BuseckBrandsburg1432
Alten-BuseckBrauhaus
Alten-BuseckBraupfann1587, 1766
Alten-BuseckBruch1346
Alten-BuseckBruchweiher1765
Alten-BuseckBruchwiese1468
Alten-BuseckBrünlingsäcker1765
Alten-BuseckBusecker Wald1587
Alten-BuseckBusecker Weg1587, 1765
Alten-BuseckClimbacher Straße
Alten-BuseckDaubringer Loch
Alten-BuseckDaubringer Paß1718 – Taubringer Pfad 187HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Alten-BuseckDaubringer Pfad1765
Alten-BuseckDianenhege
Alten-BuseckDilg1587, 1653, 1768
Alten-BuseckDilgblock1587
Alten-BuseckDilgborn
Alten-BuseckDilgkuppel1653
Alten-BuseckDilgweg
Alten-BuseckDilgwiesen
Alten-BuseckDingesacker1587, 1768
Alten-BuseckDornbusch17651718
Alten-BuseckDörre Gärten1768
Alten-BuseckDörre Gräben
Alten-BuseckDreispitz1587
Alten-BuseckDruidenhain
Alten-BuseckEckardshausen1575, 1587
Alten-BuseckEckelsborn1511
Alten-BuseckEckelshäuser Wiesen
Alten-BuseckEichbäume
Alten-BuseckEichbusch1587, 1765
Alten-BuseckEichweide1768
Alten-BuseckEinsiedel
Alten-BuseckEitelsburg
Alten-BuseckElters1768
Alten-BuseckEltersberg1457, 1575, 1587, 1768
Alten-BuseckErlenbornweg1452, 1587
Alten-BuseckEselsbauch1587
Alten-BuseckEspacker
Alten-BuseckFlachsbäche1346, 1511, 1587, 1765
Alten-BuseckFlößer Weg1346, 1511, 1587, 1765
Alten-BuseckFlößer Weiher
Alten-BuseckFlößer Wiesen1587
Alten-BuseckFlüchtlingsgärten1947
Alten-BuseckFlußgasse
Alten-BuseckForst
Alten-BuseckFoxrod1320
Alten-BuseckFuchslöcher
Alten-BuseckFußwiese
Alten-BuseckGallee am Mainzlarer Weg1768
Alten-BuseckGans1587, 1765
Alten-BuseckGansweg1579, 1587, 1765
Alten-BuseckGänsweg
Alten-BuseckGeisberg
Alten-BuseckGemeiner Acker1587
Alten-BuseckGemeine Birkensträucher
Alten-BuseckGemeine Sträucher1587
Alten-BuseckGemeiner Weg1587
Alten-BuseckGeorgenheck1765, 1768
Alten-BuseckGießener Weg1457, 1579, 1587, 1765
Alten-BuseckGräben1765
Alten-BuseckGraskreben1765
Alten-BuseckGrasweg1575
Alten-BuseckGraswiese1587, 1768
Alten-BuseckGroßen-Busecker Straße
Alten-BuseckGroßen-Busecker Weg
Alten-BuseckGroßmühlweg
Alten-BuseckGrüner Rasen
Alten-BuseckGrüner Weg
Alten-BuseckHachborner Straße
Alten-BuseckHahnepfad1346, 1579
Alten-BuseckHainbach1451; 1511, 1579, 1587, 1765
Alten-BuseckHainbachswiese1579, 1587, 1768
Alten-BuseckHainberg1575, 1587, 1707
Alten-BuseckHainstraße
Alten-BuseckHainstück1587, 1765
Alten-BuseckHainstücksweg
Alten-BuseckHalde1452
Alten-BuseckHangelstein
Alten-BuseckHasenstücke1320
Alten-BuseckHeiligenacker1587
Alten-BuseckHerrchenpfuhl1511, 1587
Alten-BuseckHessel1425, 1767
Alten-BuseckHeumarkt1766
Alten-BuseckHimmler1765
Alten-BuseckHinter den Zäunen1765
Alten-BuseckHitzrod1511, 1579
Alten-BuseckHofacker1587
Alten-BuseckHofreitwiese1587
Alten-BuseckHofstadt1587
Alten-BuseckHofwiesen1653
Alten-BuseckHohe Pforte
Alten-BuseckHohemarkstein1457, 1766
Alten-BuseckHoher Rain1766
Alten-BuseckHohl
Alten-BuseckHohlgasse1395, 1587
Alten-BuseckHollerheck
Alten-BuseckHolzbornwiese1587
Alten-BuseckHolzapfelbaum
Alten-BuseckHölzerner Brunnen1575, 1765
Alten-BuseckHolzpfad1579, 1587, 1653
Alten-BuseckHopfenacker1587
Alten-BuseckHopfengarten1593
Alten-BuseckHorbrand1587
Alten-BuseckHosensack
Alten-BuseckJudengasse
Alten-BuseckKahle Buchen
Alten-BuseckKalte Buche1653, 1767
Alten-BuseckKaltebuchwald
Alten-BuseckKalter Bach
Alten-BuseckKalter Buchweiher
Alten-BuseckKammer1579, 1587, 1766
Alten-BuseckKattenschlag
Alten-BuseckKatzenbusch
Alten-BuseckKessel1587
Alten-BuseckKies1587, 1765
Alten-BuseckKiffelheck1765
Alten-BuseckKirchhof1427
Alten-BuseckKirchpfad1587
Alten-BuseckKirschenberg
Alten-BuseckKlause1587
Alten-BuseckKleedriesch1766
Alten-BuseckKleegarten
Alten-BuseckKleines Feldchen1457, 1579
Alten-BuseckKnieschinder
Alten-BuseckKohlenberg1587
Alten-BuseckKohlkaute1766
Alten-BuseckKopf
Alten-BuseckKrämersgarten1765
Alten-BuseckKreben1587
Alten-BuseckKrebsroth1587, 1767
Alten-BuseckKreuz1457
Alten-BuseckKreuzacker1766
Alten-BuseckKrötenpfuhl1451
Alten-BuseckKuhgarten1593
Alten-BuseckKuhpfad1579
Alten-BuseckKuhtrieb1579, 1587
Alten-BuseckKuhtriebswald
Alten-BuseckLandwehrung1511, 1587, 1768
Alten-BuseckLange Wiese1579
Alten-BuseckLanger Graben1765
Alten-BuseckLanger Wald1587
Alten-BuseckLanger Zaun17651718 188HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Alten-BuseckLäuseköppel1587
Alten-BuseckLeimenkaute1457, 1587, 1765
Alten-BuseckLerchenberg1768
Alten-BuseckLichte Eiche17651718 189HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Alten-BuseckLindenborn
Alten-BuseckLindenloh1457, 1579, 1766
Alten-BuseckLochäcker1765
Alten-BuseckLollarer Weg
Alten-BuseckLöschwald
Alten-BuseckLücke1467, 1468
Alten-BuseckLumpentasch
Alten-BuseckMainzlarer Weg
Alten-BuseckMedenmeren1320
Alten-BuseckModerswiese1718 – Mutterswiese 190HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Alten-BuseckMühlgraben
Alten-BuseckMühlhaufen1452
Alten-BuseckMühlhausenwiese1511
Alten-BuseckMühlhecke1767
Alten-BuseckMühlweg1452, 1579, 1587, 1765
Alten-BuseckMundecke1346
Alten-BuseckMundheimswiese1765
Alten-BuseckNasser Rain1766
Alten-BuseckNeue Bäue
Alten-BuseckNeue Röder1766
Alten-BuseckNeustrauch1575
Alten-BuseckNeuwiese1579
Alten-BuseckNußgarten1587
Alten-BuseckObstberg1587
Alten-BuseckOchsenweg
Alten-BuseckOrtwigseiche
Alten-BuseckPfadwiese1467, 1468
Alten-BuseckPfarracker1587
Alten-BuseckPfarrwiesen
Alten-BuseckPfingstkopf
Alten-BuseckPfuhlacker
Alten-BuseckPfuhlwiese
Alten-BuseckPlättchen1765
Alten-BuseckRainweide1765
Alten-BuseckReiberg1767
Alten-BuseckReuse1511
Alten-BuseckRiedeselwiese1511
Alten-BuseckRiegel1575, 1765
Alten-BuseckRiegelweg1575, 1579, 1587, 1653, 1767
Alten-BuseckRiesterwiese
Alten-BuseckRinnerborn1767
Alten-BuseckRinnerpfad1346
Alten-BuseckRinnerwiese1587, 1768
Alten-BuseckRöderau1766
Alten-BuseckRöderwald
Alten-BuseckRodmühlweg1454, 1482
Alten-BuseckRohmel1457, 1766
Alten-BuseckRömerborn
Alten-BuseckRücksluh1768
Alten-BuseckRüdigershecke1346
Alten-BuseckRüsserwiese1511
Alten-BuseckSandkaute
Alten-BuseckSankt Anton1587
Alten-BuseckSauanger1765
Alten-BuseckSauerwiese1587
Alten-BuseckSauloch
Alten-BuseckSautrieb
Alten-BuseckSchafleisel
Alten-BuseckSchanzenstraße
Alten-BuseckScheibetrisch1842
Alten-BuseckSchießheck1766
Alten-BuseckSchießrain
Alten-BuseckSchindegaul
Alten-BuseckSchinders Gütchen1511
Alten-BuseckSchinn1765
Alten-BuseckSchinnwiese1653
Alten-BuseckSchleenberg
Alten-BuseckSchleifußacker1587
Alten-BuseckSchrautenbachacker1579
Alten-BuseckSchrautenbachwiese1587
Alten-BuseckSchwarztorgarten
Alten-BuseckSee1579, 1768
Alten-BuseckSeeacker
Alten-BuseckSeewald
Alten-BuseckSeeweg
Alten-BuseckSeibertsheck1587, 1653, 1765
Alten-BuseckSieben Morgen1327, 1765
Alten-BuseckSpiegelgraben
Alten-BuseckSpitzemorgen1346
Alten-BuseckSpitzer Stein1587
Alten-BuseckStaufenberger Weg1765
Alten-BuseckSteinernes Kreuz1587, 1765
Alten-BuseckSteinernkreuzacker1653
Alten-BuseckSteinernkreuzwasen
Alten-BuseckSteingasse1593
Alten-BuseckSteinmauer
Alten-BuseckSteinwiese
Alten-BuseckStopfelsgräben
Alten-BuseckStruth
Alten-BuseckStruthgraben
Alten-BuseckStruthhang
Alten-BuseckStruthwiese
Alten-BuseckTeufelsgraben1451
Alten-BuseckTeufelshecke1587
Alten-BuseckTiefe Wiese1511
Alten-BuseckTiefer Boden1587, 1766
Alten-BuseckTiefer Graben1587
Alten-BuseckTongrube
Alten-BuseckTonnengärten1587
Alten-BuseckTraiser Pfad1575
Alten-BuseckTraiser Straße
Alten-BuseckTrischer
Alten-BuseckTroher Brunnen1765, 1766
Alten-BuseckTroher Gäßchen
Alten-BuseckTroher Pfad1363, 1370, 1457, 1718, 1766
Alten-BuseckTroher Pfingstweide1768
Alten-BuseckÜberm Wald
Alten-BuseckUdenbach1327, 1579
Alten-BuseckViehweide1579, 1587
Alten-BuseckVixröder Weg1320, 1346, 1511, 1579. 1587
Alten-BuseckVorderwald
Alten-BuseckWäldchen1490, 1564, 1765
Alten-BuseckWallensloh1579
Alten-BuseckWeede
Alten-BuseckWeidental1451
Alten-BuseckWeigandshausen1457, 1511, 1587
Alten-BuseckWeigandshäuser Berg1575, 1587, 1653
Alten-BuseckWeigandshäuser Pfad1457
Alten-BuseckWeiherhecke1768
Alten-BuseckWeilingshausen
Alten-BuseckWeilingshäuser Weg
Alten-BuseckWeingarten1327, 1346
Alten-BuseckWeiretshäuser Börnchen
Alten-BuseckWeiretshäuser Feld
Alten-BuseckWeisältersberg1765
Alten-BuseckWeißburg1579, 1587
Alten-BuseckWeißer Stein
Alten-BuseckWeißtorgarten
Alten-BuseckWellerslache1587
Alten-BuseckWenzelsäcker1587, 1768
Alten-BuseckWiesecker Hecken1587
Alten-BuseckWiesecker Weg1587
Alten-BuseckWiesgarten
Alten-BuseckWindlücke
Alten-BuseckWindwiese
Alten-BuseckWißmarer Weg1327, 1765
Alten-BuseckWolfsacker
Alten-BuseckWuhlheck1587
Alten-BuseckZollstock
Alten-BuseckZwerchwiese1327
Alten-BuseckZwischen den Wegen
AlbachAbtswäldchen1874
AlbachAhlberg1769
AlbachAlbach(1239) / 1303
AlbachAlbachrod1326
AlbachAlbacher Teicheo. D.
AlbachAlbacher Wald1326
AlbachAlbacher Weg1769
AlbachAlteberg1765
AlbachAlte Gießener Straße1874
AlbachAlteseechen1768
AlbachAlte Steingrube14. Jh.
AlbachAlter Steinbacher Wego. D.
AlbachAlte Wiese1765
AlbachAlter Wiesenkopfo. D.
AlbachAnneröder Weg1769
AlbachAutobahno. D.
AlbachBachwiese1768
AlbachBaum14. Jh. 191sieht Passler selber nicht wirklich als Flurnamen an, da wohl lediglich eine Beschriebung in Bezug zu einem Baum angegeben ist.
AlbachBeerstrut1769
AlbachBerg1765
AlbachBettelhütteo. D.
AlbachBetten14. JH.
AlbachBettlerpfado. D.
AlbachBiegengarten1765
AlbachBienengarteno. D.
AlbachBinter Garten(um 1680)
AlbachBirkeeckeo. D.
AlbachBirkenstrauch-1680
AlbachBlinzelmauso. D.
AlbachBoden1765
AlbachBorn14. Jh.
AlbachBorngasseo. D.
AlbachBornstück1765
AlbachBornwiese1767
AlbachBornwiesebergo. D.
AlbachBrand1693
AlbachBreites Rod1768
AlbachBreuerbergwiese1768
AlbachBreuningsacker1766
AlbachBrunnenwald1874
AlbachBuchwald1766
AlbachBuchwaldäckero. D.
AlbachBuhlindero. D.1718 – Bulender Feld 192HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
AlbachBühnegarten1765
AlbachBurkhardsfelder Weg1766
AlbachBuseckerweg1765
AlbachBuseckwegsackero. D.
AlbachDachsberg1765
AlbachDachsbergkopfo. D.
AlbachDachsbergwaldo. D.
AlbachDautenberg1769
AlbachDicksacker1765
AlbachDienacker1766
AlbachDillenberg14. Jh.
AlbachDornbergo. D.
AlbachDrei Eichen-1758
AlbachDreispitz1769
AlbachDüngacker1766
AlbachEberstädter Schneise1874
AlbachEckwiese1769
AlbachEisenacker1766
AlbachEisenkaute1765
AlbachEisenkautewego. D.
AlbachEisernehand1765
AlbachEllergärteno. D.
AlbachEllergärtengrabeno. D.
AlbachElsebuschwieseo. D.
AlbachEmbach1766
AlbachEmbachsheckeo. D.
AlbachEmbachsweg1765
AlbachEndeleng1766
AlbachErlengarteno. D.
AlbachEsche14. Jh.
AlbachEspen1769
AlbachFahrto. D.
AlbachFloß14. Jh.
AlbachFörstersgärtcheno. D.
AlbachFroschpfuhl1595
AlbachFuchsgraben1768
AlbachFuchslöcher1768
AlbachFuchsstrauch1874
AlbachFurt1767
AlbachGarbenteicher Weg1874
AlbachGarten1767
AlbachGasse1769
AlbachGemeine14. Jh.
AlbachGemeineweide-1758
AlbachGießer Weg1765
AlbachGießenwegackero. D.
AlbachGlühloh1769
AlbachGraben1766
AlbachGrabenwiese1766
AlbachGrafenloch1768
AlbachGraudorn1874
AlbachGrebenköppelo. D.
AlbachGrenzwego. D.
AlbachGroßackero. D.
AlbachGrünewego. D.
AlbachHaarschnur1767
AlbachHain1765
AlbachHainberg1769
AlbachHainfeld14. Jh.
AlbachHaldebach14. Jh.
AlbachHamelsfeld1769
AlbachHasel1769
AlbachHasenlochswiese(um 1680)
AlbachHasselratte1492
AlbachHauptschneise1874
AlbachHäuser Schneise1874
AlbachHecke14. Jh.
AlbachHegewisch1765 193lt. Passler gehört der Flurname eventuell nach Burkhardsfelden, da es dort einen Berg dieses Namens gibt.
AlbachHeide1769
AlbachHeideacker1769
AlbachHeiligenacker1769
AlbachHeiligenrocko. D.
AlbachHeiligenstock1765
AlbachHeiligenstück14. Jh.
AlbachHeiligenwald1769
AlbachHeiligenwaldwieseo. D.
AlbachHeiligenwiese1769
AlbachHerzwiese(o. D.)
AlbachHiesengarteno. D.
AlbachHinter dem Wald1766
AlbachHirzacker1769
AlbachHirzwiese1766
AlbachHofschneise1874
AlbachHohlo. D.
AlbachHöhler1303
AlbachHolzweg1769
AlbachHord1765
AlbachHosenloch1337
AlbachHosenlochpfad1769
AlbachIrregang1769
AlbachJakobsgarten1766
AlbachJakobsstumpf1765
AlbachJunkerackero. D.
AlbachJunkerhofo. D.
AlbachKaisergraben1765
AlbachKalkgraben14. Jh.
AlbachKandelacker1766
AlbachKapellenkopfo. D.
AlbachKellerberg1874
AlbachKellerbusch1769
AlbachKies1769
AlbachKirchenraino. D.
AlbachKirchturmknopfo. D.
AlbachKlause(1680)/17651718 – Klusenfeld 194HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
AlbachKlauseackero. D.
AlbachKlausewiese1766
AlbachKnechtsmorgen1769
AlbachKohlkaute1765
AlbachKohlhausenkopf1874
AlbachKohlkrautsacker(um 1680)
AlbachKomturgut-1295
AlbachKomturwiese(um 1680)
AlbachKonzebühl1874
AlbachKonzenbühlteich1768
AlbachKöppel1766
AlbachKoppelweideschneise1874
AlbachKöppelwieseo. D.
AlbachKornfeld(um 1686)
AlbachKrähenwaldo. D.
AlbachKreben1766
AlbachKrebenköppelo. D.
AlbachKrebenweg1766
AlbachKreuzacker1768
AlbachKreuzbrücke(o. D.)
AlbachKreuzholz1766
AlbachKreuzholzheckeo. D.
AlbachKuhloch1768
AlbachKuhunter1874
AlbachLacheo. D.
AlbachLangehecke1765
AlbachLangemorgen1765
AlbachLarwiese1239
AlbachLausenboden1769
AlbachLehenbergo. D.
AlbachLehengarteno. D.
AlbachLehenhof(o. D.)
AlbachLeimenkaute1766
AlbachLentzenfeld(um 1686)
AlbachLenzegarten(o. D.)
AlbachLicher Feld14. Jh.
AlbachLicher Höhe16. Jh.
AlbachLicher Mark14. Jh.
AlbachLicher Weg1765
AlbachLicherwegsäckero. D.
AlbachLindenacker-1680
AlbachLoch1765
AlbachLoneroff1769
AlbachLos1769
AlbachLuthergärtcheno. D.
AlbachManuelsäcker1765
AlbachMarksackero. D.
AlbachMärzwiese1766
AlbachMauer1769
AlbachMaueräcker1766
AlbachMauerstrauch1769
AlbachMeckelshof(o. D.)
AlbachMeckelwieseo. D.
AlbachMengelshäuser Teich1874
AlbachMichelswiese1765
AlbachMirtenstrut1766
AlbachMöchelwieseo. D. 195identisch mit Meckelwiese?
AlbachMönchsäcker1765
AlbachMönchswaldo. D. (1803)
AlbachMorgeno. D.
AlbachMorgenackero. D.
AlbachMühlacker(um 1680)
AlbachMühlberg14. Jh
AlbachMühlborn1769
AlbachNeuwiese1766
AlbachNiederalbach1280
AlbachNußwieseo. D.
AlbachOchsenwieseo. D.
AlbachPfaffengarteno. D.
AlbachPfeiferbacho. D.
AlbachPfingstweideo. D.
AlbachPfingstwiese1769
AlbachPlatte14. Jh. / 1769
AlbachPrachfeldo. D.
AlbachPropfreiser1766
AlbachRegenbogen1769
AlbachReuteräckero. D.
AlbachReiterhecke1680 / 1766
AlbachRiedenweg1766
AlbachRod1767
AlbachRodacker1769
AlbachRodstück14. Jh.
AlbachRosenbergo. D.
AlbachRosengarten1765
AlbachRotebirnbaum1766
AlbachRote Erdeo. D.
AlbachRoteerdekopfo. D.
AlbachRotzebühl1765
AlbachRotzebühlfeldo. D.
AlbachRotzebühlkopfo. D.
AlbachRutsche14. Jh.
AlbachSahnhaago. D.
AlbachSandacker1693
AlbachSauacker1769
AlbachSaubusch1769
AlbachSäuschanzeo. D.
AlbachSchafwaldtanneo. D.
AlbachScheeler Kirschbaum1769 196Passler: Diesen Fln. gibt es auch in den Gem. Großen-Buseck und Beuern. Gehört diese Nennung dort hin?Busecker Tal , Nr. 1.
AlbachSchiefeackero. D.
AlbachSchindraseno. D.
AlbachSchönlinde(1686) / 1766
AlbachSchusterbergo. D.
AlbachSchwarzacker1766
AlbachSchwarzwald1874
AlbachSchwarzwaldschneise1874
AlbachSchwarzebrando. D.
AlbachSchweinshecke1766
AlbachSee14. Jh.
AlbachSeeweg1768
AlbachSenser1766
AlbachSensergrabeno. D.
AlbachSiebenviertelo. D.
AlbachSiedlungNach 1924
AlbachSpieß14. Jh.
AlbachSpitalsacker1326
AlbachStangenhegeo. D.
AlbachSteinacker1766
AlbachSteinerdeo. D.
AlbachSteingraben1335
AlbachSteingrube14. Jh.
AlbachSteinrutsch1769
AlbachSteinbächer Feld14. Jh.
AlbachSteinbacherwegsackero. D.
AlbachSteinerneberg1765
AlbachSteinernehaus1765 197Passler: Diesen Fln. gibt es in der Gem. Oppenrod. Gehört diese Nennung dort hin?
AlbachStillkrautschneise1874
AlbachStockacker1766
AlbachStrasse1769
AlbachStreitwiese1769
AlbachTeich1874
AlbachTeichacker1680
AlbachTeichwiese(um 1680)
AlbachTrieb1766
AlbachTriesch1768
AlbachUderborn1769
AlbachVorder1767
AlbachWachtmauero. D.
AlbachWäldcheno. D.
AlbachWaldeckeo. D.
AlbachWanneo. D.
AlbachWeideo. D.
AlbachWeidensee1332
AlbachWeinacker1765
AlbachWeizenacker1768
AlbachWiebel1765
AlbachWiese14. Jh.
AlbachWikersgut1333
AlbachWiltilswiese16. Jh.
AlbachWinckhös16. Jh.
AlbachWingertschneise1874
AlbachWingertweg1874
AlbachZaunwiese(1680) / 1766
AlbachZeil1768
AlbachZeilwiese1768
AlbachZiegelgarten1769
AlbachZollstockeckeo. D.
ReiskirchenAlpacher Weg1489 198ein in Wilshausen benutzter Flurname
ReiskirchenAmeise1768
ReiskirchenAnwender1489
ReiskirchenAppelsbuscho. D.
ReiskirchenAppelskopfo. D.
ReiskirchenAschengarten1766
ReiskirchenAulenwego. D.
ReiskirchenBachacker1766
ReiskirchenBachgärteno. D.
Reiskirchen„Bach Schneiders Strauch“1718 199HStAD E 12 Nr. 53/4
ReiskirchenBaumgarten1489
ReiskirchenBergo. D.
ReiskirchenBergstrasseo. D.
ReiskirchenBersröder Garten1489
ReiskirchenBersröder Weg1489
ReiskirchenBettacker1765
ReiskirchenBettenwiesen1765
ReiskirchenBeurer Bach1489
ReiskirchenBeurer Bachgarteno. D.
ReiskirchenBeurer Berg1489
ReiskirchenBeurer Straßeo. D.
ReiskirchenBeurer Stück1765
ReiskirchenBeurer Weg1489
ReiskirchenBiegen1766
ReiskirchenBiegenbergo. D.
ReiskirchenBiegenwego. D.
ReiskirchenBirkenstraucho. D.
ReiskirchenBoden1766
ReiskirchenBornwiese1765
ReiskirchenBotter1769
ReiskirchenBrachwiese1765
ReiskirchenBrauhaus1766
ReiskirchenBreite Wiese1489
ReiskirchenBrückegarten1765
ReiskirchenBrühl1489
ReiskirchenBrüsel1767
ReiskirchenBuchenwald1765
ReiskirchenBurggarten1769
ReiskirchenBurgköppelo. D.
ReiskirchenBurkhardsfelderwego. D.
ReiskirchenDorf o. D.
ReiskirchenDreimorgenacker1765
ReiskirchenEicheno. D.
ReiskirchenEichwiesen1489
ReiskirchenEmweg1766
ReiskirchenEnge Lache1489
ReiskirchenErlesborno. D.
ReiskirchenErleswäldcheno. D.
ReiskirchenErleswieseno. D.
ReiskirchenEselswaldo. D.
ReiskirchenEselsweg1766
ReiskirchenEulenloch1767
ReiskirchenEydtgasse1489 200ein in Wilshausen benutzter Flurname
ReiskirchenFarreno. D.
ReiskirchenFischbach1765
ReiskirchenFlachsbacho. D.
ReiskirchenFlüchtlinggärteno. D.
ReiskirchenForsto. D.
ReiskirchenFreiacker1765
ReiskirchenFriedhofo. D.
ReiskirchenFronwiese1535
ReiskirchenFuchsbauo. D.
ReiskirchenFuchsloch1765
ReiskirchenGans1765
ReiskirchenGänsetränkeo. D.
ReiskirchenGeidesborn1489
ReiskirchenGerlachs Garten1765
ReiskirchenGiebenhausen1765
ReiskirchenGiebenhäuser Wego. D.
ReiskirchenGräbeno. D.
ReiskirchenGräbenlacheo. D.
ReiskirchenGraswäldchen1768
ReiskirchenGrober Born1765
ReiskirchenGrüner Wego. D.
ReiskirchenHaarschnur1765
ReiskirchenHahnesäcker1489
ReiskirchenHainbach1765
ReiskirchenHainbuche1489
ReiskirchenHartmannsgut(1525) 201ein in Wilshausen benutzter Flurname
ReiskirchenHasengeführto. D.
ReiskirchenHeeg-1605
ReiskirchenHeeggärteno. D.
ReiskirchenHeiligenbergo. D.
ReiskirchenHelderswiesen1766
ReiskirchenHelgenmühle(1575) 202Quelle für Passler war Gengnagel, S. 29. Eine Originalquelle ist nicht zu finden
ReiskirchenHesseln1768
ReiskirchenHofacker(o. D.)
ReiskirchenHofstatt(o. D.) ) 203ein in Wilshausen benutzter Flurname
ReiskirchenHohe Forche1489 204ein in Wilshausen benutzter Flurname
ReiskirchenHohe Linde1767
ReiskirchenHöhe1765
ReiskirchenHöhegarten1765
ReiskirchenHoher Waldo. D.
ReiskirchenHohl1765
ReiskirchenHolderplano. D.
ReiskirchenHölleo. D.
ReiskirchenHopfengarten1769
ReiskirchenHopfenwieseo. D.
ReiskirchenKaisergraben1769
ReiskirchenKappesgarten1489
ReiskirchenKäuter1766
ReiskirchenKeilo. D.
ReiskirchenKeß1765
ReiskirchenKesselstück1767
ReiskirchenKirchgasse1489
ReiskirchenKirchhof1414
ReiskirchenKirschbergo. D.
ReiskirchenKornmaiß1489
ReiskirchenKrämersborn1489
ReiskirchenKrappen Hofstatt(o. D.)
ReiskirchenKrappengraben1766
ReiskirchenKreben1765
ReiskirchenKreuzo. D.
ReiskirchenKrohborn1766
ReiskirchenKrummackero. D.
ReiskirchenKüchengarteno. D.
ReiskirchenKuhtränke1765
ReiskirchenLandwehr1489
ReiskirchenLange Wiese1765
ReiskirchenLäuserling1769
ReiskirchenLausköppel(o. D.)
ReiskirchenLauswego. D.
ReiskirchenLehnwieseo. D.
ReiskirchenLeimenkaute1766
ReiskirchenLiebfrauengut-1491
ReiskirchenLiehgen1766
ReiskirchenLinnengarten1765
ReiskirchenLinnengrabeno. D.
ReiskirchenLochäcker1766
ReiskirchenLohwiese1766
ReiskirchenLorenzackero. D.
ReiskirchenLothackero. D.
ReiskirchenMankewäldchen1769
ReiskirchenMarchenhelle1489
ReiskirchenMartinstrut1769
ReiskirchenMaßholderhecke1769
ReiskirchenMatzengrube1768
ReiskirchenMauerwego. D.
ReiskirchenMaulenwego. D.
ReiskirchenMitten auf dem Feld1489
ReiskirchenModerwiese(o. D.)
ReiskirchenMönchwiesen1489
ReiskirchenMohrenwiese1499
ReiskirchenMonsbacho. D.
ReiskirchenMühlberg-1567
ReiskirchenMühlborn1769
Reiskirchen„Muntzbach“1718 205HStAD E 12 Nr 53/4
ReiskirchenNiedergärten1769
ReiskirchenNollgut1470-1480, 1496
ReiskirchenNonnköppel(1605), 1765
ReiskirchenOchsenweide1766
ReiskirchenOpferstück1768
ReiskirchenOrto. D.
ReiskirchenPfaffenrain1489
ReiskirchenPfarrgarteno. D.
ReiskirchenPfingstweideo. D.
ReiskirchenRebacker1765
ReiskirchenRebstatt(1358), 1489
ReiskirchenReiskircher Berg1489
ReiskirchenReitzberg1489
ReiskirchenReutwiese1489
ReiskirchenRiedeno. D.
ReiskirchenRiedstück1499
ReiskirchenRöder1765
ReiskirchenRöderpfado. D.
ReiskirchenRosengarteno. D.
ReiskirchenSalzbodeno. D.
ReiskirchenSandacker1489
ReiskirchenSandwiese1765
ReiskirchenSaure Wiese1767
ReiskirchenSchabgarten1489
ReiskirchenSchafbacho. D.
ReiskirchenSchäferschneiseo. D.
ReiskirchenSchaubengarten1769
ReiskirchenScheid1489
ReiskirchenScheidemühleckeo. D.
ReiskirchenSchelmengarten1765
ReiskirchenSchießloh1489
ReiskirchenSchindwaseno. D.
ReiskirchenSchlemmer1769
ReiskirchenSchlieberg1489 2061489 vor dem Schlieddeberge
ReiskirchenSchloßgarten1767
ReiskirchenSchmidtgeorgekopf1766
ReiskirchenSchneebach1491
ReiskirchenSchneebachswego. D.
ReiskirchenSchneiders Garten1489
ReiskirchenSchulewaseno. D.
ReiskirchenSchunkacker1768
ReiskirchenSchunkengut(o. D.) 207ein in Wilshausen benutzter Flurname
ReiskirchenSchwarzacker1768
ReiskirchenSchwarzerde1489
ReiskirchenSchweigling17661718 208HStAD E 12 Nr 53/4
ReiskirchenSchwerdelacker1769
ReiskirchenSchwertelwiese1765
ReiskirchenSee1765
ReiskirchenSeegarten1766
ReiskirchenSeeheckeo. D.
ReiskirchenSeekopfO. D.
ReiskirchenSemezwieseno. D.
ReiskirchenStegwiese1765
ReiskirchenSteinäckero. D.
ReiskirchenSteinbühel1766
ReiskirchenSteingasse1489
ReiskirchenSteinrutsche1768
ReiskirchenSteinwiese1768
ReiskirchenSteinerne Brücke1768
ReiskirchenSteinernes Kreuz1766
ReiskirchenStinkgasse1766
ReiskirchenStock1489
ReiskirchenStraße1489
ReiskirchenStrauch1769
ReiskirchenStrauchacker1769
ReiskirchenStrauchwiese1767
ReiskirchenStrutwiese1768
ReiskirchenStumpfegarteno. D.
ReiskirchenTannenwaldo. D.
ReiskirchenTimpel1766
ReiskirchenTotenwego. D.
ReiskirchenTränkgarteno. D.
ReiskirchenTrauschelo. D.
ReiskirchenTrieb1765
ReiskirchenVorder1767
ReiskirchenWalbergsfeldo. D.
ReiskirchenWald1766
ReiskirchenWaldberg1767
ReiskirchenWalpersberg1489
ReiskirchenWarteo. D.
ReiskirchenWeidacker1766
ReiskirchenWeidbergo. D.
ReiskirchenWeidheckeo. D.
ReiskirchenWeidekopfo. D.
ReiskirchenWeidenstrauch1766
ReiskirchenWeidenwiese1767
ReiskirchenWeingarten1489
ReiskirchenWeingärteno. D.
ReiskirchenWeißerde1765
ReiskirchenWiese1765 209 in den Grosen Wießen
ReiskirchenWiesengarten1767
ReiskirchenWiesenrain
ReiskirchenWilshausen1765
ReiskirchenWilshäuser Feld1765
ReiskirchenWilshäuser Waldo. D.
ReiskirchenWinnenröder Eckeo. D.
ReiskirchenWinneröder Scheide1489 210ein in Wilshausen benutzter Flurname
ReiskirchenWinneröder Weg1489 211ein in Wilshausen benutzter Flurname
ReiskirchenWinterbergo. D.
ReiskirchenWürfelgut(o. D.) 212ein in Wilshausen benutzter Flurname
ReiskirchenZiegelhütteo. D.
ReiskirchenZollstock1767
ReiskirchenZotte1768
ReiskirchenMangoldsgut1499
ReiskirchenStolngut1504
ReiskirchenWirberger Gut1533/1534
ReiskirchenGut zu Wilshausen1504
BersrodAhrn1769
BersrodAllendörfer Pfad1489
BersrodAllertshäuser Weg1766
BersrodAltes Feld1489
BersrodAntreffer Berg1489
BersrodAulewiese1766
BersrodBeckersgarteno. D.
BersrodBerggarteno. D.
BersrodBert1770
BersrodBettackero. D.
BersrodBeurer Berg1810
BersrodBeurer Waldo. D.
BersrodBeurer Weg1489
BersrodBoden1489x
BersrodBodenweg1489
BersrodBrando. D.
BersrodBruch1489
BersrodBruchackero. D.
BersrodBrunnenpfado. D.
BersrodBuchwald1765
BersrodBusecker Weg1489
BersrodDernbergo. D.
BersrodDickestrauch1769
BersrodDorfgarteno. D.
BersrodDörndriesch1725
BersrodDreispitzeo. D.
BersrodDreispitzeweg1770
BersrodEckertsgarteno. D.
BersrodEichenstock1766
BersrodEndwiese-1907
BersrodEselswald()
BersrodFaltero. D.
BersrodFaltergarteno. D.
BersrodFalterwego. D.
BersrodFalterwieseo. D.
BersrodFernwald1769 213fraglich ob dieser Flurname tatsächlich nach Bersrod und nicht nach Fernwald gehört
BersrodFetteno. D.
BersrodFlutgrabeno. D.
BersrodFuchsbauo. D.
BersrodFutterwieseo. D.
BersrodGasseo. D.
BersrodGassengärteno. D.
BersrodGaulsecko. D.
BersrodGräbcheno. D.
BersrodGrohgasse()
BersrodGrünberger Wiese1766
BersrodGrund1489
BersrodGrundsbergo. D.
BersrodGüdegärteno. D.
BersrodHainbach()
BersrodHalbeplan1769
BersrodHalber Stern1770
BersrodHangeluh1766
BersrodHangeluhslacheo. D.
BersrodHangeluhsbacho. D.
BersrodHarbergo. D.
BersrodHäußchen1810
BersrodHauspitzeo. D.
BersrodHegwaldo. D.
BersrodHeiligenacker1489
BersrodHeiligengarten1489
BersrodHeiligenhaus1696
BersrodHeiligenraino. D.
BersrodHermannschneiderwiese1573
BersrodHerzwieseo. D.
BersrodHirtensteino. D.
BersrodHohler Grabeno. D.
BersrodHöllchenlache1810
BersrodHöllenbergo. D.
BersrodHollerblauo. D.
BersrodHolzapfelwieseo. D.
BersrodHopfengarten1769
BersrodHühnermänner()
BersrodHundsbrunneno. D.
BersrodJunkersgarteno. D.
BersrodKastenrod1769
BersrodKellerswiese1765
BersrodKirchhofbergo. D.
BersrodKirchpfad1489
BersrodKloppelbirnbaum1725
BersrodKohlstrauch1767
BersrodKoppelacker1750
BersrodKrautjohannwieseo. D. 214 in 1629 lebte in Beuern ein “Kraut, Johanneß”
BersrodKrummbach1765
BersrodKrumme1769
BersrodLandwehrschlago. D.
BersrodLange Lenzen1769
BersrodLanghege1489 215 vor der Langen hecken
BersrodLangwieseUm 1850
BersrodLehmgrubeo. D.
BersrodLindenstrut()
BersrodLondorfer Weg1765
BersrodLöser1766
BersrodLuh1489
BersrodMichelbach1489
BersrodMittelschlago. D.
BersrodMühlrain1769
BersrodNasseno. D.
BersrodNeuer Morgeno. D.
BersrodNeupflastero. D.
BersrodNeuwieseo. D.
BersrodNeuwiesenberg1766
BersrodNeuwiesengrabeno. D.
BersrodNohlenkreinsgarteno. D.
BersrodOberbornsgärteno. D.
BersrodOberlaubentreppcheno. D.
BersrodOchsenauUm 1850
BersrodOchsenstall1769
BersrodPfingstweide1750
BersrodPitzo. D.
BersrodReinhardsheiner Wego. D.
BersrodRiedgarteno. D.
BersrodRöden1766
BersrodRodfeld1766
BersrodRodgrundo. D.
BersrodRooso. D.
BersrodRoosbörnche-1799
BersrodRooswieseo. D.
BersrodRossgraben(1750), 1767
BersrodRöstberg-1750
BersrodRösteo. D.
BersrodRöstfeldo. D.
BersrodRoterdeo. D.
BersrodRoterdewaldo. D.
BersrodSaurieser1767
BersrodScheibo. D.
BersrodScheibegarten1768
BersrodScheid1489
BersrodScherbrand1769
BersrodSchindgaul1769
BersrodSchreinero. D.
BersrodSchüppelstrauch1767
BersrodSchwalbo. D.
BersrodSchwarzacker1769
BersrodSchwarzbuchwaldo. D.
BersrodSchweigling1489
BersrodSchweiglingsbergo. D.
BersrodSeibertsgarten1766
BersrodSpieswieseo. D.
BersrodSpitzeo. D.
BersrodStärkeo. D.
BersrodSteinbrücke1489
BersrodSteines1766
BersrodSteinrückeo. D.
BersrodSteinsloch1766
BersrodStiegelwiese1489
BersrodStockstück1489
BersrodStockwiese1766
BersrodStrauch1769
BersrodStreiteckeo. D.
BersrodStreitschneiseo. D.
BersrodSuhl1489
BersrodSuhllache1766
BersrodSuhlwieseo. D.
BersrodTränkstraucho. D.
BersrodTrauschelo. D.
BersrodTrieb1769
BersrodTrieschgarteno. D.
BersrodTümpel1768
BersrodUdersberg1769
BersrodVogelhütte[1810]
BersrodWalbernhain1766
BersrodWäldchen1766
BersrodWaldstückeo. D.
BersrodWaldwieseno. D.
BersrodWambergo. D.
BersrodWanne1766
BersrodWeideno. D.
BersrodWeihergarteno. D.
BersrodWeinmorgen1770
BersrodWeisenmorgeno. D.
BersrodWeissellerberg1766
BersrodWiesackero. D.
BersrodWilshäuser Berg1489
BersrodWindhecke1766
BersrodWinneröder Waldo. D.
BersrodWinneröder Wego. D.
BersrodWolfsbusch1489
BersrodWürzgarteno. D.
BersrodZänkacker1769
BersrodZolcho. D.
RödgenAhlecko. D.
RödgenAltenfeld1489
RödgenAlter Bacho. D.
RödgenAschborn17681718 Oschborns Wiese 216HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenAschbornskopfo. D.
RödgenAu17661718 217HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenBaumgarteno. D.
RödgenBelsersacker1767
RödgenBelzäckero. D.
RödgenBergacker1770
RödgenBergwaldo. D.
RödgenBiegeno. D.
RödgenBiegenweg1768
RödgenBornacker1770
RödgenBreitenwego. D.
RödgenBruchweiher1770
RödgenBrunneno. D.
RödgenBrunnengärteno. D.
RödgenBuche1769
RödgenBüchen1767
RödgenBurg1766
RödgenBurggärteno. D.
RödgenBurggasseo. D.
RödgenBurgweg1770
RödgenBurgwiese1766
RödgenDickenstrauch1767
RödgenDilcheskreuz1767
RödgenDreckgasseo. D.
RödgenDreispitz1769
RödgenElbenackero. D.
RödgenErdenpfad1766
RödgenErlengarteno. D.
RödgenEulenbergo. D.
RödgenEulenborno. D.
RödgenFeilwiese1767
RödgenForst1767
RödgenForstwiese1766x
RödgenGarten1766x
RödgenGeigeo. D.
RödgenGeiselstrauchwald1812
RödgenGeiselstrauchwego. D.
RödgenGeiselwego. D.
RödgenGeißwiese()
RödgenGierno. D.
RödgenGießer Grenzeo. D.
RödgenGraswieseo. D.
RödgenGromme1767
RödgenGrommesgraben1770
RödgenGrüner Baumo. D.1718 218HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Rödgenbey der Gros Mühl1769
RödgenHarberg1489
RödgenHegegraben1609
RödgenHegero. D.
RödgenHegerich1750
RödgenHegerstraßeo. D.
RödgenHegsackero. D.
RödgenHegwald1750
RödgenHeideo. D.
RödgenHeiumswieseo. D.
RödgenHelgenhaus1768
RödgenHelgenstockstraßeo. D.
RödgenHohl1767
RödgenHöller1767
RödgenHöllweg1767
RödgenHopfengarteno. D.
RödgenHopperwiese1766
RödgenHormelo. D.
RödgenJunkernstraucho. D.1718 219HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenJunkernweihero. D.
RödgenKälberschlinko. D.1718 220HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenKastenrodo. D.
RödgenKirschenberg19. Jh.
RödgenKleines Feldcheno. D.
RödgenKoboldstück 1370; 1489
RödgenKöppelo. D.
RödgenKrebeno. D.
RödgenKrebsackero. D.
RödgenKreuzhecke1770
RödgenKrumme Morgeno. D.
RödgenLache1766
RödgenLachwiese1767
RödgenLandwehr1609
RödgenLange Äckero. D.
RödgenLäusbergo. D.
RödgenLodeheubtiswiese1370X
RödgenLotzewiese1767
RödgenLumpenmanno. D.
Rödgenbey der Mitterst Mühl1770
RödgenMorickel1489
RödgenMühlgrabeno. D.
RödgenMühlrain1489
RödgenMüllero. D.1718 – ein Wäldgen der Müller genannt 221HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenMünchenrodo. D.1718 222HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenMünchstück1489
RödgenNeuer Garteno. D.
RödgenOchsenstallo. D.1718 223HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenOswaldswieseo. D.
RödgenPaulstücko. D.
RödgenPfaffenbergo. D.
RödgenPfarräckero. D.
RödgenPfarrwieseno. D.
RödgenPfeilacker1765
RödgenPfingstweide17671718 224HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenPfuhlacker1770
RödgenRöderwiese1609
RödgenRoos1767
RödgenRosengasseo. D.
RödgenRuhbankswego. D.
RödgenSandgärteno. D.
RödgenSauhecke1750
RödgenSaureuser1766
RödgenSauwiese1750
RödgenScheidgraben1489
RödgenSchiffenberger Weg1370; 1767
RödgenSchindegaulo. D.
RödgenSchlagackero. D.1718 225HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenSchmergelwieseo. D.
RödgenSchwalbachswieseo. D.
RödgenSchwalbachswiesenwego. D.
RödgenSchwarzackero. D.
RödgenSeeo. D.
RödgenSeekopfo. D.
RödgenSeelückeo. D.
RödgenSeewaldo. D.
RödgenSeewego. D.
RödgenSeewiese1750
RödgenSeife1766
RödgenSohlo. D.
RödgenSteinacker1767
RödgenStöckeo. D.
RödgenStolzenmorgen(1370); 1468
RödgenStrauch1489
RödgenStruth1766
RödgenTiergarten1767
RödgenTriesch1768
RödgenTroher Feld1489
RödgenÜber der Troher Mühleo. D.
RödgenTümpelo. D.
RödgenUderborno. D.1718 – Oderborn 226HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenUdersberg1489
RödgenVier Morgeno. D.
RödgenWann1766
RödgenWannkopf1798
RödgenWasenplatzo. D.
RödgenWeideackero. D.
RödgenWeidenstämmeo. D.
RödgenWeihero. D.
RödgenWeißacker1768
RödgenWeißerdenkauteo. D.
RödgenWog1767
RödgenWogfeld1770
RödgenWogwego. D.
RödgenZehntstraucho. D.1718 227HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenZiegenberg1489
BurkhardsfeldenAlbächer Weg1489
BurkhardsfeldenAlbacher Wiese1596
BurkhardsfeldenAhmeser1767
BurkhardsfeldenAnneröder Pfad1489
BurkhardsfeldenAspen1768
BurkhardsfeldenAspenfeld1874x
BurkhardsfeldenAspenwieseo. D.
BurkhardsfeldenBaumgarten1745
BurkhardsfeldenBerg1408x
BurkhardsfeldenBerstrut1766
BurkhardsfeldenBerwinkenholz1387, 1487
BurkhardsfeldenBessinger Wego. D.
BurkhardsfeldenBeurer Pfado. D.
BurkhardsfeldenBeune1767
BurkhardsfeldenBiegenwiese14. Jh.
BurkhardsfeldenBirnbaumäckero. D.
BurkhardsfeldenBirnbaumstückeo. D.
BurkhardsfeldenBlindes Locho. D.1718 228 HStAD E 12 Nr. 53/4
BurkhardsfeldenBlindelochswald1874 [mfd]mundartliche Bezeichnung: Mönchswald[/mfn]
BurkhardsfeldenBlindelochswego. D.
BurkhardsfeldenBlindelochswiese1874x
BurkhardsfeldenBoden1489
BurkhardsfeldenBodenwego. D.
BurkhardsfeldenBornwiese1767
BurkhardsfeldenBräune1766
BurkhardsfeldenBreitewiese1596x
BurkhardsfeldenBruderwiese1489
BurkhardsfeldenBrühl1287, 1489
BurkhardsfeldenBrühlhof1596
BurkhardsfeldenBrunkel1766
BurkhardsfeldenBuckelwiese1765
BurkhardsfeldenBurgwieseo. D.
BurkhardsfeldenBurkhardsfeldenhute1487
BurkhardsfeldenDachsäckero. D.
BurkhardsfeldenDachsberg1767
BurkhardsfeldenDautenberg1769
BurkhardsfeldenDicksacker1766
BurkhardsfeldenDörnchen1765
BurkhardsfeldenDörrwiese1489
BurkhardsfeldenDreispitzgarten1766
BurkhardsfeldenEckartsdriesch1766
BurkhardsfeldenEckengarteno. D.
BurkhardsfeldenEichwiese1312
BurkhardsfeldenElteracker1766
BurkhardsfeldenEndersberg1766
BurkhardsfeldenEngelgasse1489
BurkhardsfeldenEringswiese14. Jh.; 1489
BurkhardsfeldenEschenbühl1487
BurkhardsfeldenEschenbühlweg1765
BurkhardsfeldenEselsäckero. D.
BurkhardsfeldenEselswego. D.
BurkhardsfeldenEttingshäuser Straßeo. D.
BurkhardsfeldenFeldcheno. D.
BurkhardsfeldenFeldwieseo. D.
BurkhardsfeldenFriedhofo. D.
BurkhardsfeldenGartenäcker1765
BurkhardsfeldenGiebenhausen1489
BurkhardsfeldenGiebenhäuser Wieseo. D.
BurkhardsfeldenGillchenacker1769
BurkhardsfeldenGirensgarten1766
BurkhardsfeldenGollacker1766
BurkhardsfeldenGrangie1238 229 Das mittellateinische grangium bedeutete “Getreidespeicher”. Es handelt sich deshalb hier um die Bezeichnung einer230lt. Andreas Kuczera: Grangie und Grundherrschaft, Darmstadt und Marburg 2003, S. 122 ff handelt es sich bei Grangie um eine Gutsform der Ziesterzienser, hier in Burkhardsfelden einen Wirtschaftshof des Klosters Arnsburg. Landkauf für die Grangie erwähnt er bereits 1210
Scheune, in der Getreide gelagert wurde.231
BurkhardsfeldenGrasköppel1765
BurkhardsfeldenGroßäcker1765
BurkhardsfeldenGrünberg1487
BurkhardsfeldenGrünberger Pfado. D.
BurkhardsfeldenGrüner Weg1489
BurkhardsfeldenHain1765
BurkhardsfeldenHaingarteno. D.
BurkhardsfeldenHainschried1487
BurkhardsfeldenHasenwiese1766
BurkhardsfeldenHattenröder Strut1596
BurkhardsfeldenHattenröder Weg1412
BurkhardsfeldenHegewisch1489
BurkhardsfeldenHeidäcker(ca. 1850)
BurkhardsfeldenHeiligenwald1874
BurkhardsfeldenHeiligenwaldfeldo. D.
BurkhardsfeldenHeiligenwaldwiesen Weg1769
BurkhardsfeldenHessel1489
BurkhardsfeldenHiesengarten1766
BurkhardsfeldenHirschwiese1769
BurkhardsfeldenHochweisegarten1769
BurkhardsfeldenHof14. Jh., 1489
BurkhardsfeldenHofäcker1489
BurkhardsfeldenHofgärteno. D.
BurkhardsfeldenHohegarten1766
BurkhardsfeldenHohewiese1765
BurkhardsfeldenHollerstück1363
BurkhardsfeldenJunkerngarteno. D.
BurkhardsfeldenKasperswiese1765
BurkhardsfeldenKellerbusch1489
BurkhardsfeldenKellerwiese1765
BurkhardsfeldenKirlohweg1765
BurkhardsfeldenKirchhofo. D.
BurkhardsfeldenKirchwiese1766
BurkhardsfeldenKirche1408
BurkhardsfeldenKirschbaumo. D.
BurkhardsfeldenKirschbergo. D.
BurkhardsfeldenKirschengarten1766
BurkhardsfeldenKirschenwiese1766
BurkhardsfeldenKiß1489
BurkhardsfeldenKißwego. D.
BurkhardsfeldenKißwiese1489
BurkhardsfeldenKleeloch1489
BurkhardsfeldenKlosterwiese1596
BurkhardsfeldenKohlstraucho. D.
BurkhardsfeldenKnechtsäcker1768
BurkhardsfeldenKnechtswieseo. D.
BurkhardsfeldenKöppel1765
BurkhardsfeldenKorbersgut1489
BurkhardsfeldenKrappenköppel1767
BurkhardsfeldenLache1596
BurkhardsfeldenLandstrasse1596
BurkhardsfeldenLandwehrungo. D.
BurkhardsfeldenLangacker1489
BurkhardsfeldenLanghecke1765
BurkhardsfeldenLangeheckeweg1768
BurkhardsfeldenLangewiese14. Jh.
BurkhardsfeldenLanzebodeno. D.
BurkhardsfeldenLaubacher Strasse1874
BurkhardsfeldenLeimenkaute1765
BurkhardsfeldenLicher Berg1489
BurkhardsfeldenLicher Wego. D.
BurkhardsfeldenLochacker1766
BurkhardsfeldenLoh1766
BurkhardsfeldenLos1765
BurkhardsfeldenMärzbacho. D.
BurkhardsfeldenMärzgarten1765
BurkhardsfeldenMärzheckeo. D.
BurkhardsfeldenMankenstrauch1766
BurkhardsfeldenMark1766
BurkhardsfeldenMaukenstrauch1874 232Lesefehler für Mankenstrauch?
BurkhardsfeldenMeilbacher Wald1352
BurkhardsfeldenMönchdriesch1489
BurkhardsfeldenMönchfalltor1766
BurkhardsfeldenMönchwald1874
BurkhardsfeldenMönchswiese1489
BurkhardsfeldenMönchswiesenweg1765
BurkhardsfeldenMühlweg1489
BurkhardsfeldenNeuwiese1766
BurkhardsfeldenOchsenwieseo. D.
BurkhardsfeldenOppenröder Weg1766
BurkhardsfeldenParadies1766
BurkhardsfeldenParadieswieseno. D.
BurkhardsfeldenPfaffengarten1766x
BurkhardsfeldenPfaffenwiesen1261x
BurkhardsfeldenPfingstweide1489
BurkhardsfeldenPfingstwiese1766
BurkhardsfeldenPfingstwiesenweg()
BurkhardsfeldenPlatte1489
BurkhardsfeldenRainacker1766
BurkhardsfeldenRainwego. D.
BurkhardsfeldenReiskircher Feld1596
BurkhardsfeldenReiskircher Fußpfad1596
BurkhardsfeldenReiskircher Weg1596
BurkhardsfeldenRiedpfad1766x
BurkhardsfeldenRöde1489
BurkhardsfeldenRödenpfado. D.
BurkhardsfeldenRosköppelo. D.
BurkhardsfeldenSand1489
BurkhardsfeldenSandwald1767
BurkhardsfeldenSandwaldwego. D.
BurkhardsfeldenSandwego. D.
BurkhardsfeldenSaustallkopfo. D.
BurkhardsfeldenSauerwiese1768
BurkhardsfeldenSchindeswiese1874
BurkhardsfeldenSchinkhartswiese1460
BurkhardsfeldenSchlagweg1874
BurkhardsfeldenSchlinkeo. D.
BurkhardsfeldenSchmidtstück1765
BurkhardsfeldenSchmidtwiese1582
BurkhardsfeldenSchnegelshecke1766x
BurkhardsfeldenSchrintweckefeld1352
BurkhardsfeldenSchrintweckerod1352
BurkhardsfeldenSchultheißenrod14. Jh.
BurkhardsfeldenSchwarzacker1766
BurkhardsfeldenSchweinestallhegeo. D.
BurkhardsfeldenSechs Morgen1766
BurkhardsfeldenSechsmorgenwego. D.
BurkhardsfeldenSee1765
BurkhardsfeldenSeeköppelo. D.
BurkhardsfeldenSeewiese1770
BurkhardsfeldenSeifeo. D.
BurkhardsfeldenSimmertstriesch1766
BurkhardsfeldenSpitzewiese1765
BurkhardsfeldenStangenhege1874
BurkhardsfeldenSteinrutsche1765
BurkhardsfeldenSteinwiese1596
BurkhardsfeldenSteinwiesenbergo. D.
BurkhardsfeldenSteinwiesenwego. D.
BurkhardsfeldenStiegelgarten1765
BurkhardsfeldenStockwiese1766
BurkhardsfeldenStrauch1766
BurkhardsfeldenStrut14. Jh., 14112
BurkhardsfeldenStruthecke1765
BurkhardsfeldenStrutlöser1765
BurkhardsfeldenStrutwald1769
BurkhardsfeldenStrutweg1765
BurkhardsfeldenStrutwiese1765
BurkhardsfeldenStützelwieseo. D.
BurkhardsfeldenTrieb1766
BurkhardsfeldenVier Morgen1767
BurkhardsfeldenViereckigewiese14. Jh.
BurkhardsfeldenVogelhecke-1564
BurkhardsfeldenWannacker1489
BurkhardsfeldenWanne1769
BurkhardsfeldenWeide14. Jh.
BurkhardsfeldenWeidäcker1596
BurkhardsfeldenWeidensee1332
BurkhardsfeldenWeidenseeecke1874
BurkhardsfeldenWeidenwego. D.
BurkhardsfeldenWeiher1770
BurkhardsfeldenWeiherwiese1766
BurkhardsfeldenWeißäckero. D.
BurkhardsfeldenWingert1766
BurkhardsfeldenWingertacker1766
BurkhardsfeldenWolfskaute1767
BurkhardsfeldenZatte1766
BurkhardsfeldenZelwiese1312
Rödgen‘auf dem Freistück’1718 233HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Rödgen‘Im Lösern’1718 234HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Talx
Rödgen‘Waldwiese’1718 235HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
RödgenZehntheide ‘Centheyde’1718 236HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Großen-Buseck‘Sandacker’1718 237HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Großen-Buseck‘Holtz-Ecke’1718 – wird die Troher Huth genannt 238HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Oppenrod‘auff der langen Driesch’1718 239HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Oppenrod‘Birken Eck’1718 240HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Oppenrod‘Oppenröder Äcker’1718 241HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Albach‘Todten Mann’1718 242HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Albach‘Hohen Dörnern’1718 243HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Albach‘Wolfskauth’1718 244HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Albach‘Haaßen Feld’1718 245HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Reiskirchen‘An der Reiskircher Weyde’1718 246HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Reiskirchen‘Rebestaat’1718 247HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Reiskirchen‘Kohlgrube’1718 248HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Reiskirchen‘Wilshäuser Waldung’1718 249HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Bersrod‘Feibels Wiese’1718 250HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Bersrod‘das Leschische Gut’1718 – ein Waldstück 251HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal
Beuern‘Häch Strauß Wiese’1718 – eventuell Hegstrauchwiese 252HStAD E 12 Nr. 53/4 – Grenzbegehung Busecker Tal

Quellen:
HStAD = Hessisches Staatsarchiv Darmstadt
HStAM = Hessisches Staatsarchiv Marburg
GemA Buseck = Gemeindearchiv Buseck
KA GBu = Kirchenarchiv der ev. Kirche Großen-Buseck

Literatur:
Wilhelm Arnold: die Flurnamen in der Gemarkung Beuern (handschriftlich, unpubliziert), 1927
Friedrich Gengnagel: Heimatbuch, Manuskript 1937/38
Ludwig Jung: Flurnamen der Gemeinde Großen-Buseck, Manuskript 1938
Ludwig Jung: Heimatbuch der Gemeinde Großen-Buseck, Gießen 1951
Rudolf Neumann: Die Flurnamen des Busecker Tals. I. Teil: Die Bestandteile der Namen; Dissertation 1913, gedruckt Darmstadt 1914
Rudolf Neumann: Flurnamen aus Großen-Buseck, in: Heimat im Bild Nr. 23-25/1929
Karl-Heinz Paßler und Handloser: Die Flurnamen der Gemarkung Beuern; Buseck 2006
Karl-Heinz Paßler – Flurnamensammlung zu allen Orten des Busecker Tales, Manuskripte 2004-2006


  • 1
    Herbert Lied (†) brachte einmal ein deutliches Beispiel. In der Gemarkung Großen-Buseck gibt es den Flurnamen “Christenlache” in der Mundart als “christ lach” bezeicht. Die Mundart lässt somit eine Übertragung als “größte Lache” zu. Karl-Heinz Paßler hält dagegen, dass man “keinen anderen Flurnamen, der einen Superlativ “größte” oder “kleinste” enthält” gefunden hat. Mir ist derzeit noch keine ältere Quelle bekannt die den Flurnamen nennt und somit der Deutung weiterhelfen könnte.
  • 2
    GemA Buseck Bestand N 9
Nach oben scrollen