Sophia Margaretha v. Rodenhausen
(PN 8702)

Familienübersicht auf Tafel 1b und 1 bb

Vater: Caspar Philipps v. RodenhausenMutter: Sophia Eleonora v. Rollshausen 1stammt aus FB Salzböden 960; im Geburtseintrag der Tochter ist Sophia durchgestrichen und dem Eleonora ein Elisabeth angefügt
Geboren: 13. Juli 1673 in Alten-Buseck 2Paten: Junker Conradt Ludwig v. Dernbach des Herrn Rittmeisters Sohn und die hoch Edel geborne Viel Ehr und Tugendreiche Frau Catharina Sophia Basenkin (?)Getauft: 15. Juli 1673 in Alten-Buseck 3Y am 23. Mai 1686 in Odenhausen FB Odenhausen Nr. 1011
Verstorben: Bestattet: 8. Januar 1764 in Alten-Buseck
Eheschließung:
Ehepartner: Wilhelm Eytel Eberhard v. Buseck

Zur Person:

Belege:

1753
Korrespondenz des Georg Gustav König, Wetzlar, mit Wilhelm Heinrich, Fürst von Nassau-Saarbrücken, sowie mit dessen Geheimrat, Baron von Rodenhausen, Saarbrücken.
Gegenstand ist ein Rechtsstreit des Christian Adam Dersch von Viermunden zu Saltzböden, der im Namen seiner Frau handelt, gegen Friedrich Ludwig von Rodenhausen zu Idstein, bzw. gegen dessen Erben, und Sophia Margaretha von Buseck zu Alten Buseck. Urteile in Abschrift.
Stadtarchiv Nürnberg E 15 Nr. 207


Quellen:
Stadtarchiv Nürnberg

Literatur:
Hans-Karl Brückmann, Familienbuch Odenhausen, Reiskirchen 2011
Hans-Karl Brückmann, Familienbuch Salzböden, Reiskirchen 2011


  • 1
    stammt aus FB Salzböden 960; im Geburtseintrag der Tochter ist Sophia durchgestrichen und dem Eleonora ein Elisabeth angefügt
  • 2
    Paten: Junker Conradt Ludwig v. Dernbach des Herrn Rittmeisters Sohn und die hoch Edel geborne Viel Ehr und Tugendreiche Frau Catharina Sophia Basenkin (?)
  • 3
    Y am 23. Mai 1686 in Odenhausen FB Odenhausen Nr. 1011
Nach oben scrollen