Belege

Belege zu Kirchvers

1476 August 8Johann Mönch von Buseck und seine Ehefrau Goddert verkaufen eine Rente von 1 fl. wetzlarer Währung aus ihrer Wiese, genannt die Dorfwiese, zu Kirchvers, unten im Dorf gegen den Born gelegen, für 20 rheinische Gulden an Gerlach Smede und seine Ehefrau Else auf wiederkauf. Orig. mit anhäng. Siegel des AusstellersHStAM Best. Urk. 13 […]

Belege zu Kirchvers Read More »

Belege zu Kraftsolms

1521-1613Lehnsgüter der v. Buseck: Zehnte zu Kalsmunt, Heuchelheim und Kinzenbach, Güter zu Kraftsolms, Zehnt zu Lützellinden u.a.; Register des Kalsmunter Zinses, 1525HHStAW Abt. 152 Nr. 1349Regest nach: arcinsys.hessen.de  1638 Mai 22, Festung GießenLandgraf Georg II. v. Hessen bekundet: Nachdem der Kaiser [Ferdinand II., für den Reichshofrat] ihm gegen Entrichtung des Pfandschillings das bisher nassau-saarbrückensche Amt Gleiberg

Belege zu Kraftsolms Read More »

Belege zu Gelnhausen

1244, Oktober 19Schultheiß Reinboldus (von Spiegelberg) von Gelnhausen und die Stadt Gelnhausen bestätigen einen Schiedsspruch zwischen dem Kloster Arnsburg und Konrad von Waldoffe über Güter zu Roßbach, Reinboldus von Spiegelberg dürfte der Nachfolger des Gerlach von Büdingen im Schultheißenamt zu Gelnhausen sein. Er muß sehr begütert gewesen sein, denn in einer späteren Urkunde ist von

Belege zu Gelnhausen Read More »

Belege zu Garbenteich

1484, März 28Walther v. Buseck Wapener und Hilgart, seine eheliche Hausfrau verkaufen ihre Pacht und Zins auf dem Hof zu Garbenteich fallend mit Namen drei Achtel Korns drei Achtel Hafer eine Gans ein Hahn und ein Huhn Hermann Bickerich Rentmeister zu Gießen, Steffane seiner ehelichen Hausfrau um zweiundzwanzig Gulden kurfürstl. Münze unter Vorbehalt des Wiederkaufs.Pergament

Belege zu Garbenteich Read More »

Belege zum Kloster Dorlar

1463-1546Verzeichnis der Kalsmunter Kapellengefälle, die dem Schultheißen zu Dorlar von den Herren v. Buseck verliehen sind, darin:  Register der jährlich vom Hof zu Dorlar erzielten Geld- und Fruchtzinse, 1532; Urkundenabschriften betreffend das Kalsmunter Lehen der v. Buseck, 1463-1546HHStAW Abt. 152 Nr. 1350 1532 – 1616Acten betr. die Güter und Einkünfte derer von Buseck zu Dorlar,

Belege zum Kloster Dorlar Read More »

Nach oben scrollen